Zum Inhalte wechseln

Bahnrad-EM: Gold! Lea Sophie Friedrich triumphiert im Keirin

Bahnrad-Gold! Friedrich holt EM-Titel im Keirin - Silber Dörnbach

Gold! Lea Sophie Friedrich triumphiert im Keirin
Image: Gold! Lea Sophie Friedrich triumphiert im Keirin  © Imago

Lea Sophie Friedrich hat den Siegeszug der deutschen Sprinterinnen bei der Bahnrad-EM fortgesetzt. Maximilian Dörnbach hat seine zweite Medaille gewonnen.

Die 22 Jahre alte Weltmeisterin gewann am Dienstag Gold im Keirin und sicherte sich nach dem Triumph im Teamsprint ihren zweiten Titel in München. Friedrich verwies Urszula Los aus Polen und Olena Starikowa aus der Ukraine auf die Plätze. Dreifach-Europameisterin Emma Hinze hatte auf einen Start verzichtet.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Friedrich und Hinze (Teamsprint, Zeitfahren, Sprint) teilen sich damit alle Titel in den Kurzzeitdisziplinen. Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) war es die elfte Medaille sowie der siebte Sieg auf der 200-m-Bahn in den Münchner Messehallen.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Dörnbach ebenfalls erfolgreich

Sprinter Maximilian Dörnbach hat bei der Bahnrad-EM in München seine zweite Medaille gewonnen. Einen Tag nach Bronze im Zeitfahren sicherte sich der 26-Jährige am Dienstag Silber im Keirin. Der zweite deutsche Starter Marc Jurczyk belegte den sechsten Rang. Gold ging an den Franzosen Sebastien Vigier, das Podium komplettierte dessen Landsmann Melvin Landerneau mit Bronze.

Für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) war es die zwölfte Medaille auf der 200-m-Bahn in den Münchner Messehallen.

SID

Weiterempfehlen: