Zum Inhalte wechseln

Biathlon WM: Preuss und Lesser holen Silber in Single Mixed Staffel

Deutsche Biathleten holen Silber in der Single-Mixed-Staffel

Sport-Informations-Dienst

20.02.2020 | 23:09 Uhr

preview image 1:00
Franziska Preuss und Erik Lesser haben bei der Biathlon WM in Antholz eine weitere Medaille gewonnen (Videolänge: 1:00 Minute).

Franziska Preuss und Erik Lesser haben bei der Biathlon WM in Antholz eine weitere Medaille gewonnen und sind bei der Single Mixed Staffel auf Platz zwei gelaufen.

Das deutsche Duo musste sich über 2x6 + 1,5 km nur den überragenden Norwegern geschlagen geben. Es war die dritte Medaille für den Deutschen Skiverband (DSV) in Antholz. Zuvor hatten Denise Herrmann (Oberwiesenthal) in der Verfolgung und Vanessa Hinz (Schliersee) im Einzel Silber gewonnen.

Norwegen triumphiert vor Deutschland und Frankreich

Norwegen mit Johannes Thingnes Bö und Marte Olsbu Röiseland triumphierte in 34:19,9 Minuten (0 Strafrunden + 6 Nachlader) vor Preuß und Lesser (0+5), die 17,6 Sekunden zurücklagen. Dritter wurde Frankreich (0+4/29,8 Sekunden zurück).

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Für Lesser war es der erste WM-Einsatz, nachdem er zuletzt wegen Formschwäche sogar aus dem Weltcupteam gestrichen worden war. Der 31-Jährige rechtfertigte aber das in ihn gesetzte Vertrauen.

Am Freitag ist Ruhetag in Antholz. Die Staffeln am Samstag und die Massenstartrennen am Sonntag schließen die Wettkämpfe in Südtirol ab.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: