Zum Inhalte wechseln

Darts: England und Schottland beim World Cup in Frankfurt erfolgreich

World Cup of Darts: England & Schottland starten mit Siegen

Peter Wright (vorne links) und John Henderson beim World Cup of Darts in Frankfurt.
Image: Peter Wright (vorne links) und John Henderson beim World Cup of Darts in Frankfurt.  © Imago

Die an Position eins gesetzten Engländer und Titelverteidiger Schottland haben ihre Pflichtaufgaben zum Start der Darts-Team-WM souverän gelöst.

Das englische Duo Michael Smith und James Wade besiegte am Freitagabend in Frankfurt am Main Tschechien im Doppel mit 5:1 und zog so ins Achtelfinale ein. Die Schotten Peter Wright und John Henderson bezwangen direkt im Anschluss Hongkong ebenfalls mit 5:1 und machten den ersten Schritt auf dem Weg zur erhofften Titelverteidigung.

Vor rund 2000 Zuschauern ging damit die Serie der Favoriten weiter. Schon am Donnerstag hatten sich alle Titelanwärter inklusive Deutschland (Gabriel Clemens, Martin Schindler) durchgesetzt. Am Samstag (13.00 Uhr und 19.00 Uhr/DAZN) stehen in der Eissporthalle die Achtelfinals an. Deutschland trifft auf Dänemark. England (gegen Lettland) und Schottland (gegen Portugal) trennt noch jeweils ein Sieg vom britischen Duell, das es bereits im Viertelfinale geben würde.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: