Zum Inhalte wechseln

Eishockey-WM: DEB-Team siegt auch gegen Dänemark

Eishockey-WM, 2. Spieltag

Sport-Informations-Dienst (SID)

12.05.2019 | 22:00 Uhr

Matthias Plachta (l.) bringt Deutschland gegen Dänemark mit 1:0 in Führung.
Image: Matthias Plachta (l.) bringt Deutschland gegen Dänemark mit 1:0 in Führung.  © Getty

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der WM in der Slowakei auch ihr zweites Vorrundenspiel gewonnen und einen weiteren Schritt Richtung Viertelfinale gemacht.

24 Stunden nach dem mühsamen 3:1 gegen Aufsteiger Großbritannien bezwang das Team um NHL-Star Leon Draisaitl Dänemark mit 2:1 (0:0, 2:0, 0:1) und schob sich mit sechs Punkten auf den zweiten Platz in der Gruppe A.

Die Formel 1 live streamen

Die Formel 1 live streamen

Mit Sky Ticket die Rennen der Formel 1 streamen. Einfach monatlich kündbar.

DEB-Team bringt Führung über die Zeit

Der Mannheimer Matthias Plachta (31.) und der Kölner Frederik Tiffels (40.) erzielten vor 5605 Zuschauern in der Steel Arena in Kosice die Tore für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB). Ein Treffer des Iserlohners Lean Bergmann wurde nach Videobeweis wegen angeblicher Torwartbehinderung zurückgenommen (7.). Für die Dänen, die zum Auftakt 5:4 nach Penaltyschießen gegen Frankreich gewonnen hatten, traf nur Mathias Bau (51.).

Die Franzosen sind am Dienstag (20.15 Uhr) nächster Gegner. Dann steht Bundestrainer Toni Söderholm erstmals NHL-Torhüter Philipp Grubauer zur Verfügung, der nach dem Play-off-Aus mit der Colorado Avalanche am Sonntagmittag in Kosice eintraf.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories