Zum Inhalte wechseln

Eishockey-WM News: Kanada holt den Titel im Finale gegen Finnland

27. WM-Titel! Kanada schlägt Finnland in der Overtime

SID

06.06.2021 | 22:41 Uhr

Kanada bejubelt den 27. WM-Titel.
Image: Kanada bejubelt den 27. WM-Titel. © Getty

Mit einem Team der Namenlosen hat Kanada überraschend den 27. WM-Titel gewonnen und ist wieder mit Rekordweltmeister Russland gleichgezogen.

Ohne große Stars setzte sich die Auswahl aus dem Eishockey-Mutterland im Finale von Riga gegen Titelverteidiger Finnland mit 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 1:0) nach Verlängerung durch und nahm damit erfolgreich Revanche für die 1:3-Niederlage im Endspiel vor zwei Jahren.

Kanada-Pleite gegen Deutschland in der Vorrunde

Der neue Weltmeister wäre beinahe schon nach der Vorrunde nach Hause geflogen. Nach einem historischen Fehlstart mit drei Pleiten, darunter ein 1:3 gegen Deutschland, zogen die Nordamerikaner nur mit deutscher Schützenhilfe ins Viertelfinale ein.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Dort schalteten sie aber den Favoriten Russland mit 2:1 nach Verlängerung aus, im Halbfinale außerdem die zuvor siebenmal in Folge siegreichen USA (4:2). Die Amerikaner trösteten sich nach dem 6:1 im kleinen Finale gegen die deutsche Mannschaft mit Bronze.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten