Zum Inhalte wechseln

NBA: Boston verliert gegen Milwaukee

Theis und Boston starten gegen Bucks mit Niederlage

Die Boston Celtics müssen sich im ersten Spiel gegen die Milwaukee Bucks geschlagen geben.
Image: Die Boston Celtics müssen sich im ersten Spiel gegen die Milwaukee Bucks geschlagen geben.  © DPA pa

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics sind in den Play-offs der NBA mit einer Niederlage ins Viertelfinale gestartet.

Der Rekordmeister unterlag am Sonntag in eigener Halle in Spiel eins der "best of seven"-Serie gegen Titelverteidiger Milwaukee Bucks mit 89:101 (46:56).

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Theis erzielt zwei Punkte

Theis kam von der Bank und verbuchte in gut vier Minuten Einsatzzeit zwei Punkte sowie zwei Rebounds. Bucks-Topstar Giannis Antetokounmpo kam auf 24 Zähler, 13 Rebounds und zwölf Assists. Sein Mitspieler Jrue Holiday übertraf den Griechen um einen Punkt und avancierte zum Topscorer der Partie. Spiel zwei findet am Mittwoch (1.00 Uhr Ortszeit) ebenfalls in Boston statt.

Mit Maxi Kleber (Dallas Mavericks) ist noch ein zweiter Deutscher in den NBA-Play-offs vertreten. Die Mavs müssen im Westen gegen Hauptrunden-Primus Phoenix Suns ran.

SID

Weiterempfehlen: