Zum Inhalte wechseln

NBA: LeBron James will Team in Las Vegas & Besitzer werden

LeBron James will NBA-Teambesitzer in Las Vegas werden

NBA-Superstar LeBron James (LA Lakers) will ein Team in Las Vegas haben.
Image: NBA-Superstar LeBron James (LA Lakers) will ein Team in Las Vegas haben.  © DPA pa

LeBron James hat der NBA erneut empfohlen, nach Las Vegas zu expandieren und will möglichst selbst der Klubbesitzer sein.

"Ich will irgendwann hier ein Team haben. Das wäre großartig", sagte der Superstar der Los Angeles Lakers am Mittwoch (Ortszeit) nach einem Test in der Spielermetropole gegen die Phoenix Suns (115:119).

Dabei richtete sich der viermalige NBA-Champion direkt an Commissioner Adam Silver. "Also, ich will hier ein Team haben, Adam. Danke", so James. Er wisse zwar, dass der Ligaboss derzeit in Abu Dhabi sei, "aber er liest wahrscheinlich jedes einzelne Interview und Transkript von NBA-Spielern." Der Profi kann diesen Plan rechtlich betrachtet erst nach seinem Karriereende verfolgen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Schröder fehlt den Lakers noch

James hatte bereits im Juni Interesse bekundet, Eigner eines NBA-Teams in Las Vegas zu werden. Der 37-Jährige ist bereits Mitbesitzer des englischen Fußballklubs FC Liverpool und der Baseball-Franchise Boston Red Sox. Neben Las Vegas wird auch Seattle als möglicher neuer NBA-Standort gehandelt. Derzeit ist eine Erweiterung über die 30 aktuellen Mannschaften hinaus allerdings kein Thema.

Gegen Phoenix war James bei der zweiten Niederlage im zweiten Vorbereitungsspiel mit 23 Punkten bester Lakers-Werfer. Erneut fehlte Neuzugang Dennis Schröder, der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft saß bis zuletzt wegen eines fehlenden Visums in Deutschland fest.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: