Zum Inhalte wechseln

NBA: Schröder verliert mit Lakers - 34 Punkte von Franz Wagner

Schröder verliert mit Lakers - 34 Punkte von Franz Wagner

Dennis Schröder verliert mit den LA Lakers in Overtime bei den Philadelphia 76ers.
Image: Dennis Schröder verliert mit den LA Lakers in Overtime bei den Philadelphia 76ers.  © Imago

Basketball-Nationalmannschaftskapitän Dennis Schröder hat mit den Los Angeles Lakers in der NBA eine schmerzhafte Niederlage in der Verlängerung erlitten. Der Braunschweiger unterlag mit den Kaliforniern 122:133 in der Overtime bei den Philadelphia 76ers.

Schröder erzielte vier Punkte, einen Rebound und vier Assists für die Lakers. In der Pacific Division belegt LA den fünften und letzten Platz, es war die dritte Niederlage in Folge.

Sky Cinema inkl. Paramount+
Sky Cinema inkl. Paramount+

Ab 8. Dezember gibt es noch mehr Kino für Zuhause: Sky Cinema inklusive Paramount+. Genieße trotz Bundesliga-Pause erstklassiges Entertainment!

Wagner führt Magic zum Sieg

Herausragende 34 Punkte machte Franz Wagner für Orlando Magic beim 113:109 gegen die Toronto Raptors. Hinzu kamen fünf Rebounds und zwei Assists. Es war der zweite Sieg in Folge für Magic. Sein Bruder Moritz kam auf elf Zähler, vier Rebounds und zwei Assists.

Orlando ist in der Southeast Division allerdings weiterhin Fünfter und Letzter. Zuletzt war gegen die Los Angeles Clippers (116:111 n.V.) eine Serie von neun Pleiten in Folge für Magic zu Ende gegangen.

Beim 121:102-Erfolg der New York Knicks bei den Charlotte Hornets erzielte der deutsche Profi Isaiah Hartenstein elf Punkte, acht Rebounds und zwei Assists für die Gäste.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: