Zum Inhalte wechseln

NFL: Las Vegas Raiders verlieren bei Los Angeles Rams

Raiders verspielen Sieg bei Rams - Mayfield wird zum Matchwinner

Die Las Vegas Raiders verspielen eine 13:3-Führung gegen die LA Rams.
Image: Die Las Vegas Raiders verspielen eine 13:3-Führung gegen die LA Rams.  © Imago

Rückschlag für den Stuttgarter Fullback Jakob Johnson von den Las Vegas Raiders in der NFL.

Trotz einer 13:3-Führung nach drei Vierteln unterlag das Team aus Nevada bei den Los Angeles Rams mit 16:17. Damit ging eine Serie von drei Siegen für die Raiders zu Ende.

SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!
SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!

Der Klimawandel betrifft uns alle - auch den Sport. Lasst uns zusammen schützen, was wir lieben – damit alle weiterhin einen Ort zum Spielen haben!

Negativrekord für Super-Bowl-Champion - Neuzugang Mayfield dreht Partie

Las Vegas hat nun schon acht Niederlagen bei fünf Siegen zu Buche stehen, die Chancen auf die Playoffs schwinden immer mehr. Auch der Titelverteidiger aus LA ist schwach in die Saison gestartet und hat bei nunmehr vier Siegen neun Niederlagen verkraften müssen. Aufgrund von Verletzungen war der Titelverteidiger nicht richtig in Fahrt gekommen, es war der schlechteste Start eines Super-Bowl-Champions in der Geschichte.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Der entscheidende Mann aufseiten der Rams war der gerade erst neu verpflichtete Quarterback Baker Mayfield, dem in der Schlussphase zwei entscheidende Passspiele zur Wende im Spiel gelangen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: