Zum Inhalte wechseln

NHL News: Edmonton Oilers gewinnen gegen Calgary Flames

Draisaitl glänzt bei Oilers-Sieg als dreifacher Vorlagengeber

18.10.2021 | 12:13 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Edmonton Oilers gewinnen mit 5:2 gegen die Calgary Flames. Der Deutsche Leon Draisaitl glänzt dabei als Vorlagengeber (Videolänge: 2:28 Min.).

Leon Draisaitl hat mit seinen Edmonton Oilers auch das zweite Saisonspiel in der NHL gewonnen und dabei seine Scorerpunkte zwei, drei und vier gesammelt.

Der Nationalspieler aus Köln legte am Samstagabend (Ortszeit) beim 5:2 gegen die Calgary Flames die Treffer zum 2:0, 4:2 und 5:2 auf. Zwei davon erzielte Connor McDavid, der insgesamt auf drei Tore kam.

"Wir haben sie im letzten Drittel immer wieder überrollt und es sehr einfach gehalten", sagte Draisaitl: "Wenn wir eine solche Breite haben, dann gibt uns das verschiedene Optionen. Wir sind nur schwer zu schlagen."

Das neue Zuhause der NHL: Sky sichert sich Übertragungsrechte bis 2025

Das neue Zuhause der NHL: Sky sichert sich Übertragungsrechte bis 2025

Leon Draisaitl und die beste Eishockey-Liga der Welt haben ab sofort ein neues Zuhause. Sky Deutschland erwirbt umfangreiche Übertragungsrechte an der National Hockey League (NHL). Alle Infos.

Nationalspieler Moritz Seider untermauerte schon zuvor den starken Eindruck in seiner Premieren-Saison beim 3:1 der Detroit Red Wings gegen die Vancouver Canucks und legte bereits zum dritten Mal in dieser Saison einen Treffer auf.

Bei seinem ersten Einsatz in dieser Spielzeit parierte Thomas Greiss im Tor derweil herausragende 40 Schüsse und hatte so großen Anteil am ersten Saisonsieg für die Red Wings. "Es war großartig, das vor den eigenen Fans zu tun", sagte Greiss im US-Fernsehen.

Die Ergebnisse vom Samstag im Überblick

Coyotes Sabres 1:2
Islanders Panthers 1:5
Stars Bruins 1:3
Senators Maple Leafs 1:3
Rangers Canadiens 3:1
Canucks Red Wings 1:3
Blackhawks Penguins 2:5
Lightning Capitals 2:1 OT
Kraken Blue Jackets 1:2 OT
Hurricanes Predators 3:2
Blues Avalanche 5:3
Jets Sharks 3:4
Flames Oilers 2:5
Wild Kings 3:2

Minnesota gewinnt auch gegen die LA Kings

Nico Sturm verbuchte mit den Minnesota Wild Wings den zweiten Saisonsieg und eine erfolgreiche Reise nach Los Angeles. Nach dem Auftaktsieg gegen die Anaheim Ducks am Freitag (2:1) gab es vor der Rückkehr nach Minnesota ein 3:2 gegen die Los Angeles Kings.

Für Torwart Philipp Grubauer und die Seattle Kraken gab es dagegen eine Niederlage nach Verlängerung. Das jüngste Mitglieder der nordamerikanischen Liga musste sich den Columbus Blue Jackets trotz 1:0-Führung noch 1:2 geschlagen geben. Tim Stützle kassierte mit den Ottawa Senators beim 1:3 gegen die Toronto Maples Leafs die erste Niederlage der Saison.

dpa

Weiterempfehlen: