Zum Inhalte wechseln

NHL News: Stützle verliert mit Ottawa Senators

Stützle verliert mit Ottawa - Ovechkin überflügelt Draisaitl

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Highlights von Ottawa Senators - Buffalo Sabres.

Eishockeyspieler Tim Stützle hat mit den Ottawa Senators nach zwei Siegen in Folge in der nordamerikanischen Profiliga NHL wieder einen Rückschlag erlitten.

Der Tabellenvorletzte der Atlantic Division verlor zu Hause mit 1:3 gegen die Buffalo Sabres, auch Stützles Assist zum zwischenzeitlichen 1:1 konnte die Niederlage nicht verhindern.

Angreifer Stützle hat seine Corona-Erkrankung, wegen der er Anfang des Jahres ausgefallen war, offenbar gut weggesteckt. Der 20-Jährige hatte bereits bei seiner Rückkehr aufs Eis am vergangenen Sonntag beim 6:4-Erfolg gegen die Edmonton Oilers mit Superstar Leon Draisaitl einen Scorerpunkt erzielt.

Draisaitl selbst ist nicht mehr der erfolgreichste NHL-Angreifer dieser Saison. Der russische Superstar Alex Ovechkin von den Washington Capitals erzielte beim 4:3 gegen die Winnipeg Jets am Dienstagabend (Ortszeit) seinen 27. Saisontreffer und löste damit den 26 Jahre alten Angreifer von den Edmonton Oilers an der Spitze der Torjägerliste ab. Die Oilers-Partie gegen die Chicago Blackhawks war eine von mehreren Begegnungen, die wegen zu vieler coronabedingter Spielerausfälle nicht wie geplant stattfand. Draisaitl steht erst am Donnerstag (Ortszeit) gegen die Florida Panthers wieder auf dem Eis.

SID

Weiterempfehlen: