Zum Inhalte wechseln

Olympia 2021: Anna-Maria Wagner holt Bronze im Judo

Judoka Wagner jubelt! Nächste Bronze-Medaille für Deutschland

SID

30.07.2021 | 10:20 Uhr

Anna-Maria Wagner holt in Tokio Bronze im Judo.
Image: Anna-Maria Wagner holt in Tokio Bronze im Judo.  © DPA pa

Weltmeisterin Anna-Maria Wagner hat bei den Olympischen Spielen in Tokio Bronze gewonnen und dem Deutschen Judo-Bund (DJB) die zweite Medaille in Japan gesichert.

Die 25-Jährige aus Ravensburg besiegte im kleinen Finale der Klasse bis 78 kg die frühere WM-Dritte Kaliema Antomarchi aus Kuba. Am Mittwoch hatte Eduard Trippel (Rüsselsheim/90 kg) Silber gewonnen.

"Ich bin super glücklich. Natürlich ist man hergekommen, um Gold zu holen. Aber den letzten Kampf zu gewinnen und die Medaille mit nach Hause zu nehmen, macht mich einfach super froh", sagte Wagner bei Eurosport.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Wagner scheiterte im Halbfinale an Japanerin Hamada

Zuvor hatte sie im Halbfinale gegen die japanische Ex-Weltmeisterin Shori Hamada verloren. Gegen das 15 Zentimeter kleinere Kraftpaket fand die 1,82 m große Wagner kein Mittel und rutschte damit ins kleine Finale.

Im Achtelfinale hatte sie souverän die junge Portugiesin Patricia Sampaio besiegt, dann nervenstark gegen die zweimalige Weltmeisterin Mayra Aguiar aus Brasilien in der Verlängerung gewonnen. Einzige deutsche Judo-Olympiasiegerin bleibt damit Yvonne Bönisch 2004 in Athen.

Alles zu Olympia auf skysport.de:

Alle News & Infos zu Olympia im Blog
Zeitplan: Olympia heute live im TV
Liveticker zu allen Olympia-Events
Medaillenspiegel | Tokio 2020

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: