Zum Inhalte wechseln

Ski Alpin News: Linus Straßer gewinnt in Schladming

Kurz vor Olympia: Straßer gewinnt Flutlicht-Rennen von Schladming

Linus Straßer feiert seinen dritten Weltcup-Sieg.
Image: Linus Straßer feiert seinen dritten Weltcup-Sieg.  © DPA pa

Skirennläufer Linus Straßer hat mit einer bärenstarken Vorstellung den letzten Slalom vor den Olympischen Spielen gewonnen.

Der Münchner raste im Flutlicht-Rennen von Schladming vor 1000 begeisterten Zuschauern von Platz fünf im ersten Lauf noch zu seinem dritten Sieg im Weltcup.

Straßer mit hauchdünnem Vorsprung

Für Straßer war es die siebte Fahrt aufs Podium, die zweite nach Platz drei in Adelboden am 9. Januar. Gewonnen hatte er zuvor nur den Slalom in Zagreb im vergangenen Jahr und das City Event 2017 in Stockholm. Der Slalom bei den Winterspielen in Peking wird am 16. Februar ausgetragen.

Straßer profitierte auch vom Aus des Schweden Kristoffer Jakobsen, der als Führender des ersten Durchgangs im Finale am zweiten Tor ausschied. Den zweitplatzierten Norweger Atle Lie McGrath distanzierte er hauchdünn um 0,03 Sekunden. Keiner der anderen fünf deutschen Starter erreichte den Finaldurchgang.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten