Zum Inhalte wechseln

Alle Szenarien: So wird Lewis Hamilton in Mexiko Weltmeister

Bonuspunkt für die schnellste Runde könnte entscheidend werden

Sport-Informations-Dienst (SID)

19.10.2019 | 09:08 Uhr

Lewis Hamilton könnte sich in Mexiko zum Weltmeister krönen.
Image: Lewis Hamilton könnte sich in Mexiko zum Weltmeister krönen. © Getty

Nach seinem dritten Platz beim Großen Preis von Japan kann Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton bereits beim anstehenden Rennen in Mexiko am 27. Oktober (20:10 Uhr live bei Sky) seinen sechsten WM-Titel perfekt machen.

Der britische Mercedes-Pilot geht mit 64 Punkten Vorsprung auf seinen finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas in den viertletzten Saisonlauf im Autodromo Hermanos Rodriguez. Auf dieser Strecke bejubelte Hamilton schon 2017 und 2018 den Gewinn der Meisterschaft.

14 Zähler fehlen dem 34-Jährigen noch zum Titel. Der Bonuspunkt für die schnellste Rennrunde könnte in Mexiko zum Zünglein an der Waage werden.

0:32
Formel 1: Lewis Hamilton spricht nach dem GP von Japan im Interview: Der Mercedes-Pilot ist happy über den Konstrukteurstitel, aber nicht mit seinem dritten Platz - da gibt es noch Redebedarf (Videolänge: 32 Sek.).

Hamilton wird in Mexiko Weltmeister, wenn...

... er gewinnt, die schnellste Rennrunde erzielt und Bottas maximal Vierter wird.

... er Zweiter wird und Bottas maximal Platz acht belegt, ohne dass dieser die schnellste Rennrunde dreht.

... er Dritter wird und Bottas maximal Platz zehn belegt, ohne dass dieser die schnellste Rennrunde dreht.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: