Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Lewis Hamilton beim Training in Austin am schnellsten

Austin: Hamilton Schnellster im Training - Vettel Vierter

Sport-Informations-Dienst (SID)

11.11.2019 | 15:25 Uhr

1:03
Lewis Hamilton fährt beim freien Training beim Großen Preis der USA in Austin die schnellste Zeit. Sebastian Vettel kann nicht komplett überzeugen. (Videodauer: 1:03 Minuten)

Lewis Hamilton hat sich schon im Training zum Großen Preis der USA in der Form eines würdigen Weltmeisters präsentiert.

Der britische Mercedes-Star, der auf seiner Lieblingsstrecke in Austin/Texas nach seinem sechsten WM-Titel greift, brillierte am Freitag bei ungewöhnlich kühler Witterung in der Tagesbestzeit von 1:33,232 Minuten und unterstrich seine Favoritenrolle auf dem fordernden Circuit of the Americas.

Die Formel 1 live streamen

Die Formel 1 live streamen

Mit Sky Ticket im Sommer die große Europa-Tour der Königsklasse ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Vettel auf Rang vier

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel kam nicht über Rang vier (+0,658 Sekunden) hinaus und musste dabei seinem Teamkollegen Charles Leclerc (Monaco/+0,301) und dem niederländischen Jubilar Max Verstappen (Red Bull/+0,315) vor dessen 100. Grand Prix den Vortritt lassen.

Hinter dem Heppenheimer Vettel auf Rang fünf landete Hamiltons Teamkollege und letzter verbliebener WM-Herausforderer Valtteri Bottas (Finnland/+0,813). Der Emmericher Nico Hülkenberg belegte im Renault den 13. Platz (+1,756).

Platz acht im Rennen am Sonntag (live bei Sky) reicht Hamilton, um sich aus eigener Kraft die Krone aufzusetzen. Wenn Bottas nicht gewinnt, muss der Brite für den Titelgewinn nicht einmal ins Ziel kommen.

Formel 1 in Austin: Wann ist der Start?

Start für das Rennen ist am Sonntag (03. November) um 20.10 Uhr deutscher Zeit. Sky meldet sich bereits ab 19 Uhr mit allen Vorberichten und Interviews live auf Sky Sport 2 HD.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories