Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beschenkt Charles Leclerc

Trotz Rivalität: Vettel beschenkt Leclerc zu Weihnachten

Sport-Informations-Dienst (SID)

13.01.2020 | 11:07 Uhr

Charles Leclerc (l.) und Sebastian Vettel (r.) befinden sich im Konkurrenzkampf.
Image: Charles Leclerc (l.) und Sebastian Vettel (r.) sind eigentlich Konkurrenten im gemeinsamen Rennstall. © Getty

Aller Rivalität zum Trotz darf sich Charles Leclerc zu Weihnachten auf ein Präsent seines Ferrari-Teamkollegen Sebastian Vettel freuen.

"Charles bekommt sowieso ein Geschenk von mir", verriet der viermalige Formel-1-Weltmeister Vettel im Interview mit der Schweizer Boulevardzeitung Blick. Was genau es sei, "kann ich aber hier nicht verraten, sonst ist es ja keine Überraschung mehr."

Leclerc in der WM-Wertung vor Vettel

Vettel unterlag in der abgelaufenen Saison im Stallduell dem zehn Jahre jüngeren Ferrari-Neuling Leclerc um 24 Punkte und wurde nur WM-Fünfter. Immer wieder beharkten sich die beiden Alphatiere, beim vorletzten Rennen in Brasilien schieden der Heppenheimer und der Monegasse nach einer unnötigen Kollision aus.

Die Formel 1 live streamen

Die Formel 1 live streamen

Mit Sky Ticket im Sommer die große Europa-Tour der Königsklasse ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Auch seine Formel-1-Kollegen Lewis Hamilton, Max Verstappen und Kimi Räikkönen will Vettel mit einer kleinen Geste bedenken. "Sie bekommen von mir wie letztes Jahr eine nette Karte. Und ich werde wohl auch diesmal keine Antwort bekommen", erklärte der 32-Jährige.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories