Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Mick Schumacher bedankt sich bei Haas & macht Ankündigung

Mick verabschiedet sich vom Haas-Team & macht Ankündigung

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Verstappen siegt bei Vettel-Abschied, Leclerc Zweiter - kompakte Highlights im Video.

Mick Schumachers Zeit in der Formel 1 Zeit ist vorerst beendet. Nach dem letzten Saisonrennen in Abu Dhabi hat sich der 23-Jährige nun vom Haas-Team verabschiedet.

Schumacher fuhr beim letzten Grand Prix der Saison in Abu Dhabi auf Platz 16 und veröffentlichte im Anschluss eine Danksagung zum Abschluss der Formel-1-Saison in den Sozialen Netzwerken via Twitter und Instagram.

"Die Saison 2022 ist vorbei und somit auch ein großes Kapitel. Ich möchte den Moment nutzen, um Haas F1 für ihre harte Arbeit über die letzten zwei Jahre zu danken. Ich durfte unglaubliche Menschen kennenlernen und habe Freundschaften für's Leben geschlossen", schrieb der Youngster und weiter:

Schumacher: Werde stärker zurück kommen

"Natürlich möchte ich mich auch bei Euch allen bedanken. Bei meinen Followern, meinen Freunden, offensichtlich bei meiner Familie - ihr habt mich durch Dick und Dünn begleitet. Ihr motiviert mich jeden Tag auf's Neue, mich jeden Tag weiterzuentwickeln und eine bessere Version von mir zu werden."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mick Schumacher verabschiedet sich vorerst aus der Formel 1, nach einem nicht ganz einfachen Jahr. In der Zukunft hofft er auf schönere Tage.

Auch wenn er selber noch nicht wisse, was im nächsten Jahr auf ihn zukomme, so sei eines klar: "Ich werde härter arbeiten als je zuvor, um stärker zurück zu kommen. Ich werde die beste Version meiner selbst sein", kündigte Schumacher an.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten