Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Alpine & AlphaTauri nennen Vorstellungstermine

Alpine und AlphaTauri geben Termin für Boliden-Vorstellung bekannt

Alpine stellt seine neuen Boliden am 21. Februar vor.
Image: Alpine stellt seine neuen Boliden am 21. Februar vor.  © DPA pa

Mit Alpine und AlphaTauri haben am Mittwoch die Rennställe fünf und sechs ihren Termin für die Präsentation des neuen Boliden bekanntgegeben.

Die neuen Boliden der Alpine-Piloten Esteban Ocon und Fernando Alonso werden am 21. Februar enthüllt. Der Rennstall wird in einer virtuellen Feier den sogenannten A522 präsentieren, mit dem beide Rennfahrer in die Saison 2022 gehen werden.

Für AlphaTauri wird es bereits eine Woche früher ernst. Am 14. Februar, um 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit, präsentiert der Red-Bull-Tochter-Rennstall den AT03. Als Fahrer werden wie im Vorjahr Pierre Gasly und Yuki Tsunoda zur Verfügung stehen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Vier Präsentations-Termine fehlen noch

Letzterer äußerte erst jüngst große Selbstkritik für seinen schwachen Start in der letzten Saison, der vor allem seiner schlechten Einstellung geschuldet gewesen sei. Nach der Einsicht schenkte AlphaTauri dem japanischen Youngster für ein weiteres Jahr das Vertrauen als Startfahrer.

Nach den jüngsten Bekanntgaben fehlen nur noch die Termine der vier Rennställe Red Bull, Alfa Romeo, Williams und Haas. Hier geht es zur kompletten Übersicht der Vorstellungen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten