Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Bottas soll Hamiltons Boliden begutachten

Kuriose Funk-Ansage! Bottas soll Hamiltons Boliden inspizieren

Sky Sport

21.07.2021 | 22:50 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Lewis Hamilton und Max Verstappen hatten in der ersten Runde in Silverstone einen Crash. Anschließend wurde Valtteri Bottas gebeten, sich den Boliden von seinem Mercedes-Teamkollegen anzusehen. (Videolänge: 25 Sekunden)

Kuriose Szene in Silverstone: Valtteri Bottas wurde beim Großen Preis von Großbritannien gebeten, den Boliden von Lewis Hamilton zu untersuchen.

Das war passiert: Kurz nach dem Start kommt es zwischen Hamilton und Max Verstappen zu einer Berührung in der ersten Runde. Der Niederländer krachte in einen Reifenstapel und schied aus.

Mercedes setzte daraufhin einen Boxenfunk an Hamiltons Teamkollegen Bottas ab. Der Finne wurde gebeten, den Rennwagen des Briten zu begutachten, um mögliche Beschädigungen festzustellen. Bottas gab zurück: "Ehrlich, ich sehe nicht viel. Vielleicht ein paar kleine Teile am Frontflügel."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Die Stewards belegten Hamilton nach dem Zusammenstoß mit einer Zehn-Sekunden-Strafe. Dennoch holte sich der 36-Jährige den Sieg bei seinem Heimrennen und verkürzte damit den Rückstand in der WM-Wertung auf Verstappen.

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten