Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Grand Prix in Monaco soll wie geplant stattfinden

Ausrichter: F1-Rennen in Monaco soll wie geplant stattfinden

sid

26.01.2021 | 11:36 Uhr

Der Große Preis von Monaco soll trotz Corona-Pandemie stattfinden.
Image: Der Große Preis von Monaco soll trotz Corona-Pandemie stattfinden.  © Imago

Das prestigeträchtige Formel-1-Rennwochenende im Fürstentum Monaco soll in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie wie geplant stattfinden.

Der ausrichtende Automobile Club de Monaco trat am Montag "jüngsten Gerüchten auf bestimmten Websites und in den Sozialen Medien" in einem Twitter-Statement entgegen.

Die Motorsport-Königsklasse solle wie angekündigt vom 20. bis 23. Mai durch die engen Straßen Monte Carlos fahren, die Formel E am 8. Mai, der Grand Prix Monaco Historique bereits Ende April.

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

Monaco fehlte 2020 im Rennkalender

2020 fehlte der Klassiker erstmals seit 1954 im Formel-1-Rennkalender, nachdem fast ganz Europa im Frühjahr in einen Lockdown ging. Der Aufbau der Strecke dauert mehrere Wochen.

Laut den Gerüchten sollen neben dem Rennen in Monaco auch der Stadt-Grand-Prix in Baku/Aserbaidschan (6. Juni) sowie der Lauf in der kanadischen Metropole Montreal (13. Juni) von der Absage bedroht sein. Der geplante Saisonstart wurde aufgrund der Pandemie bereits verschoben, im australischen Melbourne soll statt am 21. März erst am 21. November gefahren werden. Das erste Rennen soll in Bahrain am 28. März stattfinden.

FORMEL 1 - der Rennkalder 2021

26.-28. März BAHRAIN / Sakhir
16.-18. April ITALIEN / Imola
30. April - 02. Mai tbc
07.-09. Mai SPANIEN / Barcelona
20.-23 Mai MONACO / Monte Carlo
04.-06. Juni ASERBAIDSCHAN / Baku
11.-13. Juni KANADA / Montreal
25.-27. Juni FRANKREICH / Le Castellet
02.-04. Juli ÖSTERREICH / Spielberg
16.-18. Juli GROSSBRITANNIEN / Silverstone
30. Juli - 01. August UNGARN / Budapest
27.-29. August BELGIEN / Spa-Francorchamps
03.-05. September NIEDERLANDE / Zandvoort
10.-12. September ITALIEN / Monza
24.-26. September RUSSLAND / Sotschi
01.-03. Oktober SINGAPORE / Singapore
08.-10. Oktober JAPAN / Suzuka
22.-24. Oktober USA / Austin
29.-31. Oktober MEXIKO / Mexiko Stadt
05.-07. November BRASILIEN / SAO PAULO
18.-21. November AUSTRALIEN / Melbourne
03.-05. Dezember SAUDI ARABIEN / Dschidda
10.-12. Dezember ABU DHABI / Abu Dhabi

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: