Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Hamilton sichert sich Pole, Vettel & Ferrari enttäuschen wieder

Hamilton mit Regen-Pole - Vettel schwach, Leclerc mit Strafe

Sport-Informations-Dienst (SID)

12.07.2020 | 19:47 Uhr

1:34
Ferrari kommt aus der Misere nicht hinaus und belegt beim zweiten Saisonrennen nur die Plätze zehn und elf. Die Pole sichert sich Lewis Hamilton (Mercedes) vor Max Verstappen (Red Bull) und Carlos Sainz (McLaren) (Videolänge: 1:34 Min.).

Im Regen-Qualifying beim Großen Preis der Steiermark hat sich Lewis Hamilton im Mercedes die Pole Position geholt. Für Sebastian Vettel und Charles Leclerc (Ferrari) reicht es nur für Platz zehn und vierzehn.

Beim Großen Preis der Steiermark, der erneut in Spielberg/Österreich gefahren wird, verwies der Brite im Qualifying Red-Bull-Pilot Max Verstappen (Niederlande) und den Spanier Carlos Sainz im McLaren auf Rang drei. Vierter wurde Auftaktsieger Valtteri Bottas (Finnland) im zweiten Mercedes. "Wir konnten kaum sehen, was vor uns passierte. Aber ich liebe diese Tage, ich bin immer dankbar für Regen", sagte Hamilton.

0:34
Lewis Hamilton hat beim GP der Steiermark die Pole Position eingefahren. Nach dem Rennen ist er erleichtert, da der Regen das Qualifying so schwierig gemacht hat (Videolänge: 34 Sek.).

Vettel: "Waren nicht schnell genug"

Sebastian Vettel erreichte im Gegensatz zum vergangenen Wochenende das Q3 der zehn Schnellsten und stellte seinen Ferrari auf Startplatz zehn.

0:27
Sebastian Vettel ist beim zweiten Grand Prix der Saison im Qualifying nur auf Rang zehn gefahren und dementsprechend frustriert (Videolänge: 27 Sek.).

"Wir waren nicht schnell genug, um mitzuhalten", sagte Vettel bei Sky, "natürlich haben wir den Anspruch, weiter vorne zu sein. Aber man kann keine Quantensprünge erwarten."

Formel 1: Rennkalender 2020

Formel 1: Rennkalender 2020

Die Termine und Rennen der F1-Saison 2020.

Sein Teamkollege Charles Leclerc (Monaco), Zweiter im ersten Rennen, schaffte es nur auf Startplatz elf, wurde im Nachhinein jedoch um drei Plätze strafversetzt und muss am Sonntag (live ab 15.10 Uhr auf Sky Sport 2 HD) nun von Platz 14 aus starten. Der Monegasse hat nach Ansicht der REnnkommissare im zweiten Qualifikationsdurchgang seinen Kontrahenten Daniil Kwjat im Alpha Tauri behindert.

Folgende Rennen sind in der Formel 1 bereits terminiert.
Image: Folgende Rennen sind in der Formel 1 bereits terminiert. © Sky

Die Startaufstellung im Überblick

1. Lewis Hamilton (Großbritannien) Mercedes
2. Max Verstappen (Niederlande) Red Bull-Honda
3. Carlos Sainz jr. (Spanien) McLaren-Renault
4. Valtteri Bottas (Finnland) Mercedes
5. Esteban Ocon (Frankreich) Renault
6. Alexander Albon (Thailand) Red Bull-Honda
7. Pierre Gasly (Frankreich) AlphaTauri-Honda
8. Daniel Ricciardo (Australien) Renault
9. Lando Norris (Großbritannien) McLaren-Renault (um drei Plätze zurückversetzt wegen Überholens unter gelber Flaggen im freien Training)
10. Sebastian Vettel (Heppenheim) Ferrari
11. George Russell (Großbritannien) Williams-Mercedes
12. Lance Stroll (Kanada) Racing Point-Mercedes
13. Daniil Kwjat (Russland) AlphaTauri-Honda
14. Charles Leclerc (Monaco) Ferrari (um drei Plätze zurückversetzt)
15. Kevin Magnussen (Dänemark) Haas-Ferrari
16. Kimi Räikkönen (Finnland) Alfa Romeo Racing-Ferrari
17. Sergio Perez (Mexiko) Racing Point-Mercedes
18. Nicholas Latifi (Kanada) Williams-Mercedes
19. Antonio Giovinazzi (Italien) Alfa Romeo Racing-Ferrari
20. Romain Grosjean (Frankreich) Haas-Ferrari

1:14
Mick Schumacher fehlen zum ersten Podium der Saison nur wenige Meter. Sieger wird der Russe Robert Schwarzman, der den Sieg seinem verstorbenem Vater widmet (Videolänge: 1:14 Min.).

Der Renn-Sonntag im Überblick:

9:40 Uhr: Formel 3: 2. Rennen auf Sky Sport 2 HD

Mehr dazu

11:05 Uhr: Formel 2: 2. Rennen auf Sky Sport 2 HD

12:20 Uhr: Porsche Super Cup Rennen auf Sky Sport 2 HD

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

14:00 Uhr: Formel 1: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 2 HD und Sky Sport UHD sowie das Superfeed "Race Control" auf Sky Sport 3 HD

15:10 Uhr: Formel 1: Renn-Start zum Großen Preis der Steiermark auf Sky Sport 2 HD

17.15 Uhr: Formel 1: Pressekonferenz Rennen auf Sky Sport 2 HD

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: