Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Jos Verstappen spricht über die Konkurrenz

"Mag die Einstellung nicht" - Verstappen-Papa stichelt gegen Mercedes

Noah Simon

05.12.2021 | 17:53 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Hamilton in Saudi-Arabien auf der Pole Position - das Qualifying kompakt (Videolänge: 1:47 Minuten)

Jos Verstappen hat über die Beziehung zwischen den WM-Rivalen gesprochen. Außerdem äußert er sich zu seinem Verhältnis zu Toto Wolff - und das ist alles andere als rosig.

Der Kampf um den Formel-1-Titel geht am Sonntag in die vorletzte Runde. Beim Grand Prix von Saudi-Arabien steht Lewis Hamilton auf der Pole Position. Sein direkter Konkurrent Max Verstappen startet nach einem Fahrfehler in der letzten Kurve "nur" von Platz drei. Auf seiner abschließenden Runde fuhr der Niederländer in den ersten beiden Sektoren sogar die absolute Bestzeit - brachte die bis dahin tolle Leistung aber nicht über die Ziellinie.

Darüber regte sich vor allem ein Mann besonders auf. Papa Jos saß nämlich wie auch bei vielen anderen Rennen in der Red-Bull-Box. Als sein Sohn die Pole wegwarf, sah man ihn enttäuscht mit den Fäusten auf den Tisch schlagen. Einer, der seine Wut schon häufiger ebenfalls so ausgedrückt hat, ist Mercedes-Teamchef Toto Wolff.

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Lexikon, Regelwerk, Dokus & vieles mehr: Alles Wissenswerte zur F1-Saison 2021 im großen Formel-1-Lexikon.

Einstiges Verhältnis ist nicht mehr

Zu dem hatte der 49-Jährige auch mal ein ganz anständiges Verhältnis. Das liegt aber mittlerweile auf Eis. In der Daily Mail hat Verstappen senior jetzt über die Entwicklung gesprochen. "Ich mag seine Einstellung nicht. Mir gefällt nicht, wie er sich verhalten hat [...]".

Vor allem das Benehmen des Mercedes-Lagers beim Silverstone-GP sei ein Unding gewesen. "Einer der Fahrer lag im Krankenhaus und sie stehen auf dem Podium und feiern, als ob sie die Weltmeisterschaft gewonnen hätten."

Damals war es schon in der ersten Runde zwischen Hamilton und Verstappen zur Kollision gekommen. Während der Red-Bull-Pilot heftig in die Reifenstapel einschlug, konnte der Engländer weiterfahren und sogar gewinnen. Glücklicherweise kam der Ausgeschiedene praktisch unverletzt aus der Situation.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Highlights des GP in Silverstone gibt's hier im Schnelldurchlauf (Videolänge: 2:43 Min).

Respekt für den Fahrer Hamilton, aber...

Auch am siebenmaligen Weltmeister lässt Verstappens Vater kein gutes Haar. "Ich spreche nie mit Lewis. Er hat es nicht nötig mit mir zu sprechen. Ich bin ein nichts für ihn. Ich respektiere ihn als Fahrer aber der Rest...nichts." Vor allem zwischenmenschlich scheint es für ihn überhaupt nicht zu passen. Zu anderen Fahrern sei sein Verhältnis deutlich besser - zum Teil sogar freundschaftlich.

Mehr dazu

"Aber es gibt 'einige' Fahrer, die dich nicht ansehen, die auf den Boden schauen." Eine Spitze Richtung Hamilton? Auch sein Sohn scheint praktisch kaum Kontakt zum Mercedes-Piloten zu haben. "Max und Lewis sprechen nur auf dem Podium miteinander, sehr wenig. Wenn ich Max mit anderen Fahrern sehe, denke ich, dass sie sich sehr gut verstehen. Aber mit Lewis nicht. Lewis ist in seiner eigenen Welt."

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Nur Sky zeigt dir alle Rennen live, ohne Werbeunterbrechung und auch in UHD. Alles auf Sky Sport F1 - Dein neues Zuhause für Motorsport. Infos zur Übertragung und zu allen Extras.

Auf der Strecke wird diese Welt aber ziemlich erschüttert. Der 24-Jährige ist der erste Fahrer seit Nico Rosberg, der Hamilton so lange Paroli bietet. Ob er wirklich den Titel holen kann? Das Rennen in Dschidda könnte wegweisend werden. Den Grand Prix gibt es natürlich live auf Sky ab 18:25 Uhr.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: