Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Pressestimmen zum Auftakt in Bahrain

"Hamilton rettet seine Haut" - die Pressestimmen zur Formel 1

Sky Sport

30.03.2021 | 07:58 Uhr

Lewis Hamilton holte sich in einem spannenden Finale den Sieg von Bahrain und fand dadurch Beachtung in der internationalen Presse.
Image: Lewis Hamilton holte sich in einem spannenden Finale den Sieg von Bahrain und fand dadurch Beachtung in der internationalen Presse. © Imago

Ein spannendes Finale, ein lange erwartetes Debüt und mindestens ein Albtraumbeginn. Der Formel-1-Auftakt bot einen unterhaltsamen Auftakt. Die internationalen Pressestimmen.

Daily Mail (England)

"Weltmeister Hamilton wurde bis zur allerletzten Sekunde von Red-Bull-Ass Max Verstappen bedrängt (...) Er lieferte eine der besten Defensivfahrten seiner Karriere, wenn nicht die beste überhaupt mit Verstappen dicht auf den Fersen. Trotz seines Reifen-Vorteils musste sich der Red-Bull-Mann knapp mit dem zweiten Platz begnügen."

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Nur Sky zeigt dir alle Rennen live, ohne Werbeunterbrechung und auch in UHD. Alles auf Sky Sport F1 - Dein neues Zuhause für Motorsport. Infos zur Übertragung und zu allen Extras.

The Sun (England)

"Der Sohn des siebenfachen Weltmeisters Michael Schumacher konnte es nicht leichthaben auf dem eher schwachen Haas. Und mit dem 16. Platz in Bahrain schnitt Mick besser ab als sein Siebenfach-Weltmeister-Vater Michael vor 30 Jahren in Belgien."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mick Schumacher wird bei seinem Formel-1-Debüt 16. Sebastian Vettel fährt im Aston Martin auf Platz 15. (Videolänge: 1:39 Minuten)

The Guardian (England)

"Mit seinem Sieg beim Großen Preis von Bahrain lieferte Lewis Hamilton eine nachdrückliche und heilsame Mahnung, dass Max Verstappen, falls er dem Champion den Titel entreißen will, auf jedem Zoll des Weges bekämpft wird."

Telegraph (England)

"Endlich ein Duell, das der Formel 1 einheizen kann. 'Reifenflüsterer' Lewis Hamilton setzt im Kampf mit Max Verstappen den ersten Schlag. In einem fesselnden Finale gaben Hamilton und Verstappen einen köstlichen Vorgeschmack auf das, was in der Saison zu erwarten ist."

Mirror (England)

"Lewis Hamilton widersetzte sich Max Verstappen entgegen aller Wahrscheinlichkeit. In einem faszinierenden Abschluss des ersten Saisonlaufs trugen Hamilton und Verstappen ihren Zweikampf bis zur karierten Flagge aus."

La Gazzetta dello Sport (Italien)

"Hamilton Herz und Talent. Vettel ein Alptraumbeginn. Im Duell mit dem jungen Verstappen zückt Hamilton die ganze Klasse, das Herz und das Talent, die ihm sieben Weltmeistertitel eingebracht haben."

Mehr dazu

Drive to Survive jetzt auf Sky Sport F1

Drive to Survive jetzt auf Sky Sport F1

Feuer frei für die faszinierende Doku-Serie über die Formel 1. Staffel 1 und 2 des Netflix Originals ''Drive to Survive'' ab 14. März auf Sky Sport F1.

Corriere dello Sport (Italien)

"Atemberaubendes Finale zwischen dem Briten und dem Holländer, aber am Ende hat der Mercedes-Pilot die Nase vorn. Lewis Hamilton holt sich den ersten Sieg der Saison beim großen Preis von Bahrain."

Tuttosport (Italien)

"Ferrari startet in die neue Saison mit Leclercs sechstem Platz. Das Glas ist für Ferrari halb voll, doch es gibt noch viel zu tun. Hamilton ist für Maranello noch sehr weit entfernt."

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Corriere della Sera (Italien)

"Der Putsch ist gescheitert: Der Kaiser der Hochgeschwindigkeit bleibt Lewis Hamilton - am Ende eines beeindruckenden Kopf-an-Kopf-Rennens zwischen Schwergewichten. Das Duell ist ein spannendes Feuerwerk, wie es sich die Fans der Formel 1 wünschen."

La Repubblica (Italien)

"Ein Weltduell zwischen Hamilton und Verstappen. Das Jahr wechselt, aber nicht der Protagonist der Formel 1. Die achte WM im Zeichen Hamiltons hat in Bahrain begonnen. Der siebenmalige Weltmeister muss auf all sein Repertoire zurückgreifen, um gegen den jungen Rivalen Verstappen zu siegen: Kopf, Erfahrung und Strategie."

Marca (Spanien)

"Polemischer Sieg Hamiltons mit 0,7 Sekunden vor Verstappen. Verstappen schaffte die Führung fünf Runden vor dem Ende, aber die FIA ordnete an, sich wieder überholen zu lassen in einem sehr umstrittenen Finale."

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

As (Spanien)

"Hamilton rettet seine Haut. Verstappen setzte den Briten bis zum Schluss unter Druck, aber er musste die Führung wieder abgeben und wurde Zweiter."

Sport (Spanien)

"Richtig was los in Bahrain. Verstappen verliert die strategische Schlacht gegen Hamilton, der in einem Herzschlagfinale gewinnt. Spektakulärer Saisonbeginn in Bahrain, genau das wünscht sich der Formel-1-Fan."

El Mundo Deportivo (Spanien)

"Hamilton gewinnt in einem spektakulären Duell gegen Verstappen. Alonso mit einer bitteren Rückkehr in die Formel 1. Verstappen hat in Bahrain bewiesen, dass er über die Rennsaison mit seinem Auto gegen die Mercedes-Boliden mithalten kann. Was für ein Spektakel!"

L'Equipe (Frankreich)

"Von vier Weltmeistern im Rennen hat nur noch Hamilton geglänzt. Alonso, Vettel und Räikkönen haben einen viel dezenteren Sonntag erlebt (...) Ein Wochenende zum Vergessen für das französische Lager."

Emotionale Siege, Massencrashs & Co. - F1-Klassiker nochmal erleben

Emotionale Siege, Massencrashs & Co. - F1-Klassiker nochmal erleben

Ihr könnt die spektakulären Rennen hier oder jederzeit auf Abruf auf SkyQ nochmals verfolgen und die Gänsehaut-Momente erneut erleben.

Kronen Zeitung (Österreich)

"Hamilton gewinnt Duell-Krimi gegen Verstappen. Der britische Mercedes-Superstar hielt den aus der Poleposition gestarteten Max Verstappen in einem bis zu den letzten Metern spannenden Finish am Sonntag hinter sich. Der Niederländer und Red Bull mussten sich nach einem wahren Reifenpoker knapp geschlagen geben.»

Blick (Schweiz)

"Die neue Formel-1-Saison startet mit einem Krimi: Lewis Hamilton schlägt Pole-Mann Max Verstappen mit nicht einmal einer Sekunde Vorsprung."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten