Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Sebastian Vettel führt Wertung der meisten Überholmanöver an

Premieren-Titel winkt: In dieser Kategorie ist Vettel uneinholbar

Sky Sport

21.09.2021 | 15:23 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der Große Preis von Italien liefert viel Diskussionsstoff. Sky Sport blickt auf die Top-5-Szenen des Rennens (Video-Länge: 1.58 Minuten).

Sebastian Vettel ist weit davon entfernt, im Kampf um den WM-Titel eine Rolle zu spielen. Dennoch winkt dem viermaligen Formel-1-Weltmeister am Ende der Saison eine Trophäe.

Die Formel 1 hat in dieser Saison einen neuen Award eingeführt. Nach dem letzten Rennen wird nicht nur der Weltmeister, sondern zum ersten Mal auch der Fahrer mit den meisten Überholmanövern gekürt. Der Sieger dieser Wertung erhält sogar einen eigens designten Pokal.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Fahrer mit den meisten Überholmanövern 2021

  1. Platz 17: Daniel Ricciardo (McLaren). Durchschnittsnote: 3,56
    Image: Platz 8: Daniel Ricciardo (McLaren) - 66 erfolgreiche Überholmanöver © DPA pa
  2. Platz 8: Lando Norris (McLaren) - 66 erfolgreiche Überholmanöver
    Image: Platz 8: Lando Norris (McLaren) - 66 erfolgreiche Überholmanöver © DPA pa
  3. Yuki Tsunoda wird für das Rennen in Spielberg um drei Plätze strafversetzt.
    Image: PLATZ 6: Yuki Tsunoda (AlphaTauri) - 72 erfolgreiche Überholmanöver © Imago
  4. Rad an Rad! Lewis Hamilton (l.) und Carlos Sainz im engen Fight in Imola.
    Image: PLATZ 5: Carlos Sainz (Ferrari) - 74 erfolgreiche Überholmanöver © Imago
  5. Platz 15: Lance Stroll (Aston Martin). Durchschnittsnote: 3,39
    Image: PLATZ 4: Lance Stroll (Aston Martin) - 76 erfolgreiche Überholmanöver © Imago
  6. PLATZ 3: Fernando Alonso (Alpine) - 81 erfolgreiche Überholmanöver
    Image: PLATZ 3: Fernando Alonso (Alpine) - 81 erfolgreiche Überholmanöver © DPA pa
  7. Platz 12: Sergio Perez (Red Bull). Durchschnittsnote: 2,82
    Image: PLATZ 2: Sergio Perez (Red Bull) - 82 erfolgreiche Überholmanöver © Imago
  8. Sebastian Vettel und Mick Schumacher wollen auch in Baku wieder angreifen.
    Image: PLATZ 1: Sebastian Vettel (Aston Martin) - 90 erfolgreiche Überholmanöver © DPA pa

Mit dem Award soll nach Angaben der Formel 1 "der Mut von Fahrern gewürdigt werden, die auf der Suche nach Erfolg mutige Überholmanöver unternehmen". Beim Großen Preis von Italien war beispielsweise Valtteri Bottas der Pilot mit den meisten Überholungen.

Bei seiner rasanten Aufholjagd von Startplatz 19 auf Platz drei fuhr der Finne mit seinem Mercedes gleich 14 Mal an einem Konkurrenten vorbei. In der Gesamtwertung spielt der Routinier aber keine Rolle, dafür darf sich Sebastian Vettel (Zukunft geklärt: Vettel verlängert bei Aston Martin) große Hoffnungen auf den Pokal machen.

Hamilton und Verstappen abgeschlagen

In der Fahrerwertung liegt der Aston-Martin-Pilot mit nur 35 Punkten abgeschlagen auf Rang zwölf, statt auf dem Podest findet er sich häufig im hinteren Mittelfeld wieder. Dort ergeben sich für den 32-Jährigen zwangsläufig viele Möglichkeiten für Überholmanöver.

Insgesamt kommt er in dieser Saison bereits auf 90 Überholungen - keiner kassierte häufiger ein anderes Auto. Der Gewinn des Premieren-Titels wäre immerhin ein kleiner Lichtblick einer bislang weitgehend enttäuschenden Saison. Seine ärgsten Verfolger kommen bei noch acht ausstehenden Rennen von Red Bull und Alpine.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Formel-1-Highlights zum GP von Italien im Schnelldurchlauf. (Videolänge: 1:58 Min)

Übrigens: Weder Max Verstappen noch Lewis Hamilton befinden sich in diesem Ranking unter den Top-8. Der Grund dafür ist offensichtlich: Die beiden WM-Favoriten starten meistens von vorne und haben im Rennen daher deutlich weniger Überholmanöver als die Konkurrenten im Mittelfeld.

Mehr dazu

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten