Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Sebastian Vettel sammelt Müll der Zuschauer auf

Tolle Geste! Vettel sammelt zurückgebliebenen Müll der Zuschauer auf

Sky Sport

19.07.2021 | 22:27 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

In-Race Video: Leclerc vorne beim Restart – Vettel dreht sich

Für Punkte reichte es Sebastian Vettel in Silverstone nach einem Drehen nicht, doch mit einer Aktion nach Rennende sorgte der deutsche Fahrer am Ende des Tages dennoch für Aufsehen.

Eigentlich hatte das Rennwochenende in Silverstone für Sebastian Vettel gut begonnen, nach einem starken Sprint-Qualifying hatte der Aston-Martin-Pilot den Grand Prix von der achten Position aus in Angriff genommen, und beim Start sogar Fernando Alonso vom Platz sieben verdrängt. Doch beim Restart, nach dem schweren Crash von Max Verstappen, sorgte der deutsche Fahrer mit einem Dreher für den nächsten Zwischenfall.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Aston-Martin-Pilot Sebastian Vettel analysiert den GP in Silverstone (Videolänge: 1:21 Min).

Viel Lob für umweltbewussten Vettel

Das Rennen war für den 34-Jährigen beendet, für den Moment des Tages sorgte Vettel am Abend dennoch: Gemeinsam mit Fans beteiligte er sich an einer Müll-Aufräum-Aktion. Als "Müllmann" sammelte er für Stunden den dort zurückgebliebenen Abfall ein.

Auf den sozialen Netzwerken fand die Aufräum-Aktion viel Zuspruch. Für den Heppenheimer, der sich Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit in dieser Saison groß auf die Fahnen heftet, gab es dafür viel Lob. Unter anderem wurde er als "Ehrenmann" bezeichnet.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten