Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Seidl lobt Ricciardo & hofft auf zwei starke letzte Rennen

Seidl lobt Ricciardo: "Hat sich rundum wohl gefühlt"

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

McLaren-Teamchef Andreas Seidl lobt Ricciardo & hofft auf zwei starke letzte Rennen mit vielen Punkten.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten