Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Strecken mit den meisten Rennen

F1-Strecken mit den meisten Rennen - zwei deutsche Kurse in Top-Ten

Der Grand Prix von Belgien wartet noch auf die Vertragsverlängerung mit der Formel 1.
Image: Der Grand Prix von Belgien wartet noch auf die Vertragsverlängerung mit der Formel 1.  © DPA pa

Im Jahr 1950 fand in Silverstone das erste Rennen in der Geschichte der Formel 1 statt. Doch auf welcher Strecke wurden die meisten Grand Prix ausgetragen? Sky Sport zeigt es euch.

Beim Rennwochenende in Silverstone (ab Freitag LIVE auf Sky) kehrt die Königsklasse des Motorsports zurück zu ihren Wurzeln. Im Mai 1950 stieg auf dem Silverstone Circuit das erste Rennen der Formel-1-Geschichte. Jedoch ist der Kurs in England nicht die Strecke mit den meisten Rennen. In den Top-Ten befinden sich auch zwei Rennstrecken in Deutschland.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Strecken mit den meisten F1-Rennen

  1. Red Bull Ring (Österreich) 35 Rennen
    Image: 10. Red Bull Ring (Österreich) 35 Rennen © Imago
  2. Hungaroring (Ungarn) 36 Rennen
    Image: 9. Hungaroring (Ungarn) 36 Rennen © Imago
  3. Hockenheimring (Deutschland) 37 Rennen
    Image: 8. Hockenheimring (Deutschland) 37 Rennen © Imago
  4. Interlagos (Brasilien) 38 Rennen
    Image: 7. Interlagos (Brasilien) 38 Rennen © Imago
  5. Circuit Gilles-Villeneuve (Kanada) 41 Rennen
    Image: 6. Circuit Gilles-Villeneuve (Kanada) 41 Rennen © Imago
  6. Nürburgring (Deutschland) 41 Rennen
    Image: 6. Nürburgring (Deutschland) 41 Rennen © Imago
  7. Spa-Francorchamps (Belgien) 54 Rennen
    Image: 4. Spa-Francorchamps (Belgien) 54 Rennen © Imago
  8. Silverstone (England) 56 Rennen
    Image: 3. Silverstone (England) 56 Rennen © Imago
  9. Monaco 67 Rennen
    Image: 2. Monaco 67 Rennen © Imago
  10. Monza (Italien) 71 Rennen
    Image: 1. Monza (Italien) 71 Rennen © Imago

Unterdessen bangen einige Traditionskurse um ihren Fortbestand in der Formel 1. Bei fünf Strecken aus dem aktuellen Kalender laufen die Verträge mit Ablauf der aktuellen Saison aus.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: