Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Thema Rassismus in der F1: Auch Lando Norris steht zu Hamilton

Norris steht Hamilton zur Seite: Für Rassismus gibt es keinen Platz

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Auch Lando Norris hat sich zum Thema Rassismus geäußert und Lewis Hamilton den Rücken gestärkt.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten