Zum Inhalte wechseln

Formel 1: Vettel, Hamilton & Co.: Wer ist der Bußgeld-König der Formel 1?

Top-Sünder mit Vorsprung: Wer ist der Bußgeld-König der Formel 1?

Welcher der 20 F1-Piloten musste bisher am meisten an Strafen blechen?
Image: Welcher der 20 F1-Piloten musste bisher am meisten an Strafen blechen?  © Imago

In der Regel zeigen sich die Fahrer in der Formel 1 wie ganz umgängliche Menschen. Doch auch sie schlagen manchmal über die Stränge. Der eine mehr, der andere weniger. Welcher Pilot hat sich im ersten Teil der Saison am meisten zu Schulden kommen lassen?

In der Sommerpause konnten die Formel-1-Piloten machen, was sie wollten. Ab kommender Woche stehen die 20 Fahrer aber wieder unter weltweiter Beobachtung und so wird auch die FIA wieder mit Argusaugen auf die Rennfahrer blicken und beobachten, ob sich alle Fahrer an die Regeln der Motorsport-Königsklasse halten.

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Nur Sky zeigt dir alle Rennen live, ohne Werbeunterbrechung und auch in UHD. Alles auf Sky Sport F1 - Dein neues Zuhause für Motorsport. Infos zur Übertragung und zu allen Extras.

Das ist im bisherigen Saisonverlauf nicht jedem immer gelungen. Nun hat die Formel 1 veröffentlicht, wer von den Racern bisher am meisten an Strafgeld blechen musste. Es gibt einen klaren Spitzenreiter und sogar eine Reihe von Fahrern, die sich bisher vollkommen ordnungsgemäß und regelgerecht verhalten haben.

Zum Durchklicken: Wer ist der Bußgeld-König?

  1. Pierre Gasly fährt seit 2020 für Alpha Tauri
    Image: 13. PLATZ: Pierre Gasly | AlphaTauri - 1.300 € © Imago
  2. PLATZ 16: Yuki Tsunoda (Alpha Tauri) - Durchschnittsnote: 4,21
    Image: 12. PLATZ: Yuki Tsunoda | AlphaTauri - 1.300 € © Imago
  3. PLATZ 10: Alex Albon (Williams) - Durchschnittsnote: 3,34
    Image: 11. PLATZ: Alex Albon | Williams - 1.800 € © DPA pa
  4. Bottas
    Image: 10. PLATZ: Valtteri Bottas | Alfa Romeo - 2.000 € © Imago
  5. PLATZ 17: Lance Stroll (Aston Martin) - Instagram: 780.000 – Twitter: 342.000 – Facebook: 98.000 - Gesamt: 1.220.000.
    Image: 9. PLATZ: Lance Stroll | Aston Martin - 5.900 € © DPA pa
  6. Max Verstappen (Red Bull) flucht nach seinem verpatzten Qualifying auf dem Hungaroring.
    Image: 4. PLATZ: Max Verstappen | Red Bull - 10.000 € © DPA pa
  7. Drei Saisonsiege feierte Charles Leclerc, es hätten weitaus mehr sein können.
    Image: 4. PLATZ: Charles Leclerc | Ferrari - 10.000 € © Imago
  8. PLATZ 20: Guanyu Zhou (Alfa Romeo) - Durchschnittsnote: 4,60
    Image: 4. PLATZ: Zhou Guanyou | Alfa Romeo - 10.000 € © DPA pa
  9. Ricciardo Note
    Image: 4. PLATZ: Daniel Ricciardo | McLaren - 10.000 € © Imago
  10. Lewis Hamilton wollte zu Red Bull.
    Image: 4. PLATZ: Lewis Hamilton | Mercedes - 10.000 € © Imago
  11. Sergio Perez
    Image: 3. PLATZ: Sergio Perez | Red Bull - 10.600 € © DPA pa
  12. PLATZ 5: Carlos Sainz (Ferrari) - Durchschnittsnote: 2,31
    Image: 2. PLATZ: Carlos Sainz | Ferrari - 25.000 € © DPA pa
  13. 1. PLATZ: Sebastian Vettel | Aston Martin - 35.900 €
    Image: 1. PLATZ: Sebastian Vettel | Aston Martin - 35.900 € © DPA pa
  14. Mick Schumacher (Haas) will seinen Erfolgslauf in Le Castellet fortsetzen.
    Image: Mick Schumacher, Kevin Magnussen (beide Haas), George Russell (Mercedes), Nicholas Latifi (Williams), Lando Norris (McLaren), Fernando Alonso und Esteban Ocon (beide Alpine) mussten bisher noch nichts blechen. © Imago

Die Geldstrafen werden unter anderem verhängt, wenn Fahrer zu schnell in der Boxengasse unterwegs sind, Unsafe releases oder wenn man sich beispielsweise nicht an die Protokolle der FIA hält.

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Welches Team zahlt insgesamt am meisten?

Welches Team muss am meisten für Strafen zahlen?

Rang Team Strafzahlungen
1 Aston Martin 41.800 €
2 Ferrari 35.000 €
3 Red Bull 20.600 €
4 Alfa Romeo 12.000 €
5 McLaren 10.000 €
Mercedes 10.000 €
7 AlphaTauri 2.600 €
8 Williams Racing 1.800 €
9 Alpine 0 €
Haas 0 €

Mehr zum Autor Max Georg Brand

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: