Zum Inhalte wechseln

Formel 1: So sieht der Start aus der Helmperspektive aus

So sieht der Start aus der Helmperspektive aus

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Zum Ende des 1. Freien Trainings haben einige Fahrer noch einen Start simuliert: Wir fahren die ersten Sekunden bei Charles Leclerc mit.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten