Zum Inhalte wechseln

Formel 2 in LIVE auf Sky: Termine, Teams, Fahrer & Modus - UPDATE

Formel 2 LIVE auf Sky: Termine, Teams, Fahrer & Modus

Sky Sport

06.08.2020 | 14:25 Uhr

Die Formel 2 gibt es LIVE auf Sky zu sehen.
Image: Die Formel 2 gibt es LIVE auf Sky zu sehen. © Getty

Am Wochenende steht für Mick Schumacher und Co. mit der Formel 2 das zweite Rennen in Silverstone an. Sky zeigt Euch alle Rennen LIVE und gibt Euch alle wichtigen Infos zur Rennserie.

Neben der Formel 1 geht es auch für die Formel 2 in das vierte Rennwochenende! Mit dabei ist unter anderem das deutsche Supertalent Mick Schumacher, der Sohn von Michael Schumacher.

Sky zeigt Euch alle Rennen LIVE und gibt Euch vorher die wichtigsten Informationen zu den Fahrern, den Terminen, den Teams und dem Reglement. Diese Woche auf dem Programm: Der Große Preis von Großbritannien in Silverstone.

Formel 2 live auf Sky: Welche Rennen stehen bevor?

07.08.-09.08.2020 Großbritannien II Silverstone
14.08.-16.08.2020 Spanien Barcelona
28.08.-30.08.2020 Belgien Spa-Francorchamps
04.09.-06.09.2020 Italien Monza

Das Rennwochenende in Silverstone live bei Sky


Donnerstag

17:30 Uhr: Warm Up - Das Motorsport Spezial auf Sky Sport News HD

Freitag

Mehr dazu

11:55 Uhr: Formel 1: das 1. Freie Training auf Sky Sport 1 HD
13:50 Uhr: Formel 2: Training auf Sky Sport 1 HD
14:45 Uhr: Formel 1: Pressekonferenz Teamchefs auf Sky Sport 1 HD
15:55 Uhr: Formel 1: das 2. Freie Training auf Sky Sport 1 HD
17:55 Uhr: Formel 2: Qualifying auf Sky Sport 1 HD

Samstag

10:20 Uhr: Formel 3: 1. Rennen auf Sky Sport 1 HD
11:55 Uhr: Formel 1: 3. Freies Training auf Sky Sport 1 HD
14:45 Uhr Formel 1: Qualifying auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD sowie das Superfeed „Race Control" auf Sky Sport 2 HD
16:15 Uhr: Formel 1: Pressekonferenz Qualifying auf Sky Sport 1 HD
16:40 Uhr: Formel 2: 1. Rennen auf Sky Sport 1 HD

Sonntag

9:40 Uhr: Formel 3: 2. Rennen auf Sky Sport 1 HD
11:05 Uhr: Formel 2: 2. Rennen auf Sky Sport 1 HD
12:20 Uhr: Porsche Super Cup Rennen auf Sky Sport 1 HD
14:00 Uhr: Formel 1: Vorberichte, das Rennen, Analysen und Interviews auf Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD sowie das Superfeed "Race Control" auf Sky Sport 2 HD

Wie sieht der Modus in der Formel 2 aus?

Ein Rennwochenende besteht aus einem freien Training von 45 Minuten Länge sowie einem halbstündigen Qualifying, gefolgt von zwei Rennen. Das Qualifying ist maßgebend für die Startaufstellung im ersten Rennen. Für die Pole Position gibt es vier Punkte.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Die Top 10 aus Rennen eins (Hauptrennen) erhalten 25, 18, 15, 12, 10, 8, 6, 4, 2 und 1 Punkt. Der Fahrer mit der schnellsten Rennrunde erhält zusätzlich zwei Punkte. Rennen eins wird über 170 Kilometer bzw. 60 Minuten ausgefahren. Ausgenommen ist Budapest (160 Kilometer). Jeder Fahrer ist hierbei zu einem Boxenstopp verpflichtet.

Die Startaufstellung für Rennen zwei (Sprintrennen) resultiert aus dem Ergebnis von Rennen eins. Wobei die ersten acht Fahrer aus Rennen eins in umgekehrter Reihenfolge starten. Hier erhalten die Top 8 Punkte (15, 12, 10, 8, 6, 4, 2, 1). Auch hier bekommt der Fahrer mit der schnellsten Rennrunde zwei Punkte.

Fahrer außerhalb der Top 10 bzw. solche, die das Rennen nicht von ihren ursprünglichen Startpositionen aufnehmen, können keine Punkte für die schnellste Runde erhalten.

Rennen zwei wird über 120 Kilometer bzw. 45 Minuten ausgefahren.

Welche Teams & Fahrer sind in der Formel 2 dabei?

Team: DAMS

Fahrer:

UNI-Virtuosi Racing

ART Grand Prix

Carlin

Campos Racing

Charouz Racing System

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

MP Motorsport

BWT HWA RACELAB

Prema Racing

Trident

Hitech Grand Prix

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: