Zum Inhalte wechseln

Ocon wird Mercedes-Ersatzmann

Mercedes: Ocon reiht sich hinter Hamilton und Bottas ein

24.11.2018 | 15:09 Uhr

Esteban Ocon wird in der Saison 2019 als Ersatz für Lewis Hamilton und Valtteri Bottas für Mercedes starten.
Image: Esteban Ocon wird in der Saison 2019 als Ersatz für Lewis Hamilton und Valtteri Bottas für Mercedes starten. © Getty

Formel-1-Pilot Esteban Ocon reiht sich hinter Lewis Hamilton und Valtteri Bottas als Ersatzmann für Mercedes ein. Zuvor platzte die Hoffnung auf einen Wechsel zu Renault.

Formel-1-Pilot Esteban Ocon wird in der Saison 2019 bei Mercedes Ersatzmann für Weltmeister Lewis Hamilton und Valtteri Bottas. Der 22-Jährige soll auch viele Einsatzzeiten bei Testfahrten erhalten, wie Teamchef Toto Wolff vor dem Großen Preis von Abu Dhabi (Sonntag, 14.10 Uhr MEZ) sagte: "Zusätzlich wird er viel Zeit im Simulator verbringen, damit er bereit ist."

Ocons dritte Anlaufstelle

Der Franzose, der dem Mercedes-Nachwuchsprogramm entstammt, gilt in der Szene als großes Talent. Allerdings verliert er sein Cockpit bei Racing Point Force India in der kommenden Saison, ein Wechsel zu Renault hatte sich zerschlagen.

Lewis Hamilton siegt souverän in Sao Paulo, Sebastian Vettel abgeschlagen

Lewis Hamilton siegt souverän in Sao Paulo, Sebastian Vettel abgeschlagen

Lewis Hamilton holt sich auch den Sieg in Brasilien und beschert Mercedes den Konstrukteurstitel. Max Verstappen wird Zweiter, Sebastian Vettel enttäuscht.

Große Ziele mit Mercedes

Ocon könnte dann 2020 vielleicht Bottas im Silberpfeil ersetzen, der Vertrag des Finnen läuft Ende 2019 aus. "Mercedes und ich, wir sehen große Möglichkeiten für 2020", hatte Ocon zu seiner Zukunft gesagt.

Weiterempfehlen:

Mehr stories