Zum Inhalte wechseln

Red Bull verbessert eigenen Rekord für Reifenwechsel

Neue Bestmarke in der Boxengasse

Sport-Informations-Dienst (SID)

02.08.2019 | 12:43 Uhr

Das Team von Red Bull hat einen neuen Rekord für den schnellsten Reifenwechsel in der Formel 1 aufgestellt
Image: Das Team von Red Bull hat einen neuen Rekord für den schnellsten Reifenwechsel in der Formel 1 aufgestellt © DPA pa

Formel-1-Rennstall Red Bull hat beim Grand Prix von Deutschland den eigenen Rekord für den schnellsten Reifenwechsel in der Formel 1 nochmals getoppt.

Das Team Red Bull konnte sich beim Großen Preis von Deutschland nicht nur über den Sieg durch Max Verstappen freuen: Das Team verbesserte in Hockenheim auch seinen eigenen, erst zwei Wochen alten Rekord für den schnellsten Reifenwechsel in der Motorsport-Königsklasse.

Rekord hat nur zwei Wochen Bestand

Lediglich 1,88 Sekunden benötigte die Verstappen-Crew, um alle vier Reifen am Boliden des 21-jährigen Niederländers auszutauschen.

Die Formel 1 live streamen

Die Formel 1 live streamen

Mit Sky Ticket im Sommer die große Europa-Tour der Königsklasse ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

In Silverstone am 14. Juli hatten die Mechaniker von Verstappen-Teamkollege Pierre Gasly 1,91 Sekunden benötigt und damit die vorherige, fast sechs Jahre alte Bestmarke (1,92) geknackt.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: