Zum Inhalte wechseln

Sebastian Vettel tritt zurück: Reaktionen von Teams und Fahrern in der Formel 1

Huldigung von allen Seiten: Formel 1 reagiert auf Vettels Rücktritt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sebastian Vettel verkündet sein Karriereende in der Formel 1 (Quelle: instagram/sebastianvettel)

Die Rücktrittsankündigung von Sebastian Vettel schlug in der Formel 1 hohe Wellen. Zahlreiche Fahrer und Teams meldeten sich zu Wort.

Rekordweltmeister Lewis Hamilton huldigte Vettel. "Seb, es war mir eine Ehre, gegen Dich antreten zu dürfen und eine noch größere Ehre, Dich meinen Freund zu nennen", schrieb der 37 Jahre alte Brite bei Twitter:

"Den Sport besser zu hinterlassen, als man ihn vorgefunden hat, ist immer das Ziel. Ich habe keine Zweifel, dass es aufregend, bedeutend und bereichernd ist, was auf Dich wartet."

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky
Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Nur Sky zeigt dir alle Rennen live, ohne Werbeunterbrechung und auch in UHD. Alles auf Sky Sport F1 - Dein neues Zuhause für Motorsport. Infos zur Übertragung und zu allen Extras.

Mick Schumacher nennt Vettel "Inspiration"

Auch Ex-Weltmeister Nico Rosberg und Mick Schumacher würdigten die Leistungen Vettels, der am Ende der Saison als Formel-1-Fahrer aufhört. Rosberg beglückwünschte Vettel (35) zu einer großartigen Karriere. "Einer der Rivalen, die ich am meisten respektiert habe - eine absolute Legende des Sports", schrieb der 37-Jährige bei Twitter: "Vier Titel sind eine enorme Leistung und wohlverdient. Alles Gute für die Zukunft!"

Mick Schumacher nannte Vettel eine "Inspiration" und dankte ihm ebenfalls in den Sozialen Medien "für alles, was Du diesem Sport gegeben hast, den wir beide lieben. Ich freue mich auf unsere letzten gemeinsamen Rennen."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mick Schumacher (@mickschumacher)

Auch die Teams reagierten auf den Rücktritt. Sky Sport zeigt weitere Reaktionen:

  1. So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: Red Bull
  2. Ferrari
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: Ferrari
  3. So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt.
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: Mercedes
  4. McLaren
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: McLaren
  5. Alpine
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: Alpine
  6. Williams
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: Williams
  7. Nico Hülkenberg
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: Nico Hülkenberg
  8. David Coulthard
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: David Coulthard
  9. Formel E
    Image: So reagieren Teams und Fahrer auf den Vettel-Rücktritt: Formel E

Zehn Rennen wird der Aston-Martin-Pilot noch bestreiten. Ende November in Abu Dhabi müssen sich Teams und Fahrerkollegen dann endgültig von Vettel verabschieden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten