Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Ajax Amsterdam - Atalanta Bergamo. UEFA Champions League Gruppe D.

Ajax Amsterdam 0

  • R Gravenberch (s/o )

Atalanta Bergamo 1

  • L Muriel ()

Live-Kommentar

comment icon

Das war es mit diesem Liveticker, danke fürs Mitlesen! Die Champions League geht bereits um 21 Uhr in diesem Liveticker weiter!

comment icon

Ajax scheidet mit der Niederlage aus der Champions League aus - bereits das neunte Mal in ihren letzten elf Teilnahmen.

comment icon

Die Orobici überstehen in ihrer zweiten Champions-League-Saison zum zweiten Mal die Gruppenphase. Letzte Saison scheiterte man erst durch zwei späte Gegentore gegen PSG im Viertelfinale.

comment icon

Atalanta hat seine letzten fünf Auswärtsspiele in der Champions League gewonnen, keinem anderen italienischen Team gelang eine längere Serie in der CL (ebenfalls Juventus zwischen Dezember 2017 und Oktober 2018).

comment icon

Auswärtsmacht: Es ist erst das vierte Mal, dass sich eine Mannschaft mit nur zwei Heimpunkten für die K.o.-Runde qualifiziert, bis jetzt gelang dies nur italienischen Teams (AS Roma 2002/03 und AC Milan 2009/10 und 2012/13).

comment icon

Atalanta zieht am Ende verdient ins Achtelfinale ein. Die Orobici spielten taktisch clever und erzielten am Ende noch den wichtigen Treffer, der ihnen Sicherheit verschaffte. Wenn es darauf ankam, war es von Ajax zu wenig. Die Niederländer waren zu ungefährlich vor dem Tor und sind damit raus aus der Champions League.

full_time icon

Abpfiff! Atalanta gewinnt 1:0 gegen Ajax.

substitution icon

Jurrien Timber muss direkt wieder verletzt vom Platz. Edson Alvarez kommt ins Spiel.

comment icon

Zwölf der 25 Tore von Muriel im Trikot von Atalanta erzielte er nach Einwechslung. Seit Juni 2019, als er zu den Italienern wechselte, erzielte kein Spieler in Europas Top-5-Ligen mehr Tore als Joker.

substitution icon

Lisandro Martinez ist angeschlagen und muss runter, für ihn kommt Jurrien Timber.

comment icon

Nachspielzeit: Vier Minuten gibt es obendrauf.

comment icon

Muriel mit seinem dritten CL-Treffer, für Freuler ist es der zweite Assist.

comment icon

Ein wichtiger Treffer für die Gäste, Ajax benötigt jetzt zwei Tore um weiterzukommen!

goal icon

Tooooor! Ajax - ATALANTA 0:1. Der Joker trifft! Freuler schickt Muriel perfekt durch die Lücke der Ajax-Defensive in den Strafraum, wo der Stürmer Onana umkurvt und sicher zur Führung einschiebt!

comment icon

Vorlage Remo Freuler

comment icon

Ajax macht trotz Unterzahl weiter Druck. Die Niederländer benötigen noch einen Treffer, um weiterzukommen. Viel Zeit dafür bleibt ihnen nicht.

comment icon

Gravenberch fliegt zum ersten Mal in seiner Profikarriere vom Platz. Er ist der zweit jüngste Spieler, der in der CL vom Platz fliegt nach Celestine Babayaro mit 16 in 1994.

yellow_card icon

Remo Freuler versperrt mit Absicht die Ausführung eines Freistoßes und sieht dafür die Gelbe Karte.

second_yellow_card icon

Gelb-Rote Karte für Ryan Gravenberch! Der Niederländer trifft Gomez im Laufduell im Gesicht und muss dafür vorzeitig vom Platz. Ajax muss jetzt in Unterzahl ran!

substitution icon

Robin Gosens humpelt vom Platz, Jose Palomino ersetzt ihn.

substitution icon

Duvan Zapata geht vom Feld, für ihn kommt Luis Muriel.

highlight icon

Die Riesenchance für Ajax! Klaassen taucht nach schnellem Zuspiel von Ekkelenkamp frei vor Gollini auf. Der Keeper pariert den Schuss des Niederländers stark und verhindert das Gegentor!

comment icon

Ajax wartet noch auf den ersten Abschluss in der zweiten Hälfte (drei bei Atalanta, keiner aufs Tor). Ajax muss heute gewinnen, um in die K.o.-Phase aufzusteigen.

comment icon

Tadic mit der Hereingabe: Der Freistoß aus dem linken Halbfeld wird am rechten Pfosten geklärt.

comment icon

Aufregung im Sechzehner! Djimsiti spielt einen verunglückten Rückpass in den Lauf von Ekkelenkamp, dadurch kommt Gollini weit aus dem Tor. Bevor der Ball bei Huntelaar landet, bringt Freuler ihn im Strafraum zu Fall. Der Schiedsrichter lässt aber weiterspielen.

comment icon

Gefährliche Ecke: Onana faustet eine Hereingabe von der rechten Seite im Strafraum vor die Füße von Pessina. Der Schuss des Italieners wird gerade so zur Ecke abgewehrt, die keine weitere Möglichkeit einbringt.

substitution icon

Nicolas Tagliafico macht Platz für Klaas-Jan Huntelaar.

substitution icon

Zakaria Labyad hat Feierabend, Jurgen Ekkelenkamp kommt ins Spiel.

comment icon

Atalanta erhöht den Druck und hat jetzt mehr vom Spiel. Vor allem Gomez spielt immer wieder gefährliche Bälle in den Strafraum, die bisher alle verteidigt werden können.

yellow_card icon

Hans Hateboer foult Tadic im Mittelfeld und sieht dafür die Gelbe Karte.

comment icon

Hateboer geht mit Tempo über die rechte Seite und spielt flach in den Strafraum, wo Freuler freie Bahn hat, aber über den Ball tritt!

comment icon

Ajax verliert viele Bälle in der Vorwärtsbewegung, die Gäste stehen gut und verteidigen clever.

comment icon

Freistoß Atalanta: Gomez bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld vor den Fünfer, wo Zapata zu Fall kommt. Der Stürmer steht zudem aber im Abseits - die Situation wird abgepfiffen.

yellow_card icon

Gelbe Karte für Nicolas Tagliafico, der Hateboer links vor dem Strafraum foult.

comment icon

Tadic wird rechts in den Strafraum geschickt und kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Beim Zuspiel steht der Serbe aber knapp im Abseits.

comment icon

Freistoß Ajax: Tadic bringt den Ball von der rechten Strafraumecke an den kurzen Pfosten, wo die Chance geklärt wird.

match_start icon

Weiter geht's! Der Ball rollt wieder.

substitution icon

Ajax wechselt zur Pause: Brian Brobbey bleibt in der Kabine, Quincy Promes kommt im zweiten Durchgang.

half_time icon

Halbzeit! Mit einem 0:0 geht es in die Kabinen.

comment icon

Jetzt mal eine Chance für Ajax: Antony setzt sich rechts gegen Gosens durch, der den Ball auf Brobbey flankt. Der Stürmer köpft den Ball am Fünfer in die Arme von Gollini.

comment icon

Brobbey am Boden: Der Stürmer rauscht mit Djimsiti zusammen und muss kurz behandelt werden.

comment icon

Brobbey bis jetzt mit einem unauffälligem Debüt - 18 Ballaktionen und elf Pässe werden bei Ajax nur von Routinier Tadic unterboten (17 bzw. neun).

comment icon

Ajax findet in dieser Phase keine Lücken in der Offensive, die Gäste machen die Räume dicht und stehen hinten sicher.

comment icon

Gute Möglichkeit für Atalanta: Gomez schlägt einen Freistoß von der linken Strafraumecke scharf an den Fünfer, wo Onana im letzten Moment vor Romero zur Stelle ist. Der Verteidiger stand beim Zuspiel auch knapp im Abseits.

comment icon

Freistoß Ajax: Diesmal versucht es Labyad aus 25 Metern direkt, der Schuss fliegt aber von der Mauer ins linke Toraus.

comment icon

Gosens wird von de Roon mit einer Flanke links in den Strafraum geschickt. Die Direktabnahme des deutschen Nationalspielers fliegt weit links am Tor vorbei.

comment icon

Nach einem ruhigen Beginn in Amsterdam gab es die erste gute Möglichkeit für Atalanta (de Roon 19.). Auf das Tor kam jedoch noch kein Abschluss von beiden Teams (2:1 Torsschüsse für Ajax).

yellow_card icon

Gelbe Karte für Ryan Gravenberch, der Zapata im Mittelfeld festhält und dadurch einen Konter unterbindet.

highlight icon

Gute Chance! Zapata wird von Gomez im Sechzehner angespielt, der direkt auf de Roon ablegt. Die Direktabnahme des Niederländers fliegt knapp links am Tor vorbei!

comment icon

Beide Teams gehen in dieser Phase kein großes Risiko nach vorne ein und spielen lieber die sicheren Bälle hinterum.

comment icon

Mazraoui mit dem Abschluss: Klaassen spielt Brobbey im Strafraum an, der den Ball mit dem Rücken zum Tor abschirmt und auf Mazraoui ablegt. Dessen Schuss rechts vor dem Tor fliegt knapp drüber.

comment icon

Gefahr im Sechzehner.: Zapata dribbelt von der rechten Strafraumseite in die Mitte, wird aber zugestellt und kommt so nicht zum Abschluss.

comment icon

Erste Annäherung von Atalanta: Zapata sucht Gomez mit einer Flanke von der rechten Seite im Strafraum. Onana ist aber zur Stelle und fängt den Ball ab.

comment icon

Freistoß Ajax: Labyad bringt den Ball aus dem linken Halbfeld scharf in den Strafraum, wo die Chance von Romero geklärt wird.

comment icon

Die Hausherren laufen Atalanta sehr früh an und stören die Gäste im Spielaufbau.

comment icon

Ajax spielt direkt druckvoll nach vorne und versucht es mit Hereingaben von der linken Seite, die aber alle beim Gegner landen.

comment icon

Ajax hat Anstoß und spielt heute in weiß-roten Trikots, Atalanta im blau-schwarzen Dress.

match_start icon

Anpfiff! Der Ball rollt.

comment icon

Schiedsrichter Carlos del Cerro Grande leitet die Partie.

comment icon

Brobbey feiert heute sein Champions-League-Debüt. Mit Gravenberch und ihm stehen zwei 18-jährige Niederländer in der Startformation von Ajax, dies gab es beim Klub aus Amsterdam zuletzt im März 1995 gegen Hajduk Split (Kluivert und Seedorf).

comment icon

Atalanta-Trainer Gian Piero Gasperini stellte vor dem Spiel klar, dass sie sich nicht nur hinten reinstellen werden: "Wenn wir zurückfallen und die Initiative Ajax überlassen, ist es unwahrscheinlich, dass wir es in die nächste Runde schaffen. Wir können nicht nur verteidigen, wir müssen angreifen und Tore schießen."

comment icon

Für Ajax-Trainer Erik ten Hag geht es am heutigen Abend um sehr viel: "Ich sehe dieses Spiel als Finale. Wir wollen auf jeden Fall eine Runde weiterkommen und zu den besten Teams in Europa gehören. Wir konnten gegen Liverpool gut mithalten, also können wir auch jeden anderen schlagen."

comment icon

Atalanta hat seine letzten vier Auswärtsspiele in der Champions League gewonnen und könnte nun als zweite italienische Mannschaft nach Juventus (zwischen Dezember 2017 und Oktober 2018) in diesem Wettbewerb fünf Auswärtsspiele in Folge gewinnen.

comment icon

Dusan Tadic war diese Saison an fünf der sieben Champions-League-Tore von Ajax beteiligt (71 Prozent), er erzielte zwei und bereitete drei vor. In den letzten acht Auftritten in der Johan Cruijff Arena ist ihm in diesem Wettbewerb allerdings kein Tor gelungen.

comment icon

Mit 24 Jahren und 284 Tagen stellt Ajax in dieser Champions-League-Saison die im Schnitt zweitjüngste Startelf aller Teams (nach Dynamo Kiew - 24 Jahre und 251 Tage), keine Mannschaft hat in dieser Saison weniger Spieler eingesetzt als die Niederländer (19).

comment icon

Atalanta hat in dieser Champions-League-Gruppenphase keinen Heimsieg geschafft (zwei Remis, eine Niederlage), dennoch würde man nun schon bei einem Unentschieden im Achtelfinale stehen. Es wäre erst das vierte Mal, dass sich eine Mannschaft mit nur zwei Heimpunkten für die K.o.-Runde qualifizieren würde - die Roma schaffte dies 2002/03 und Milan in den Spielzeiten 2009/10 und 2012/13.

comment icon

In allen fünf Champions-League-Spielen von Atalanta in dieser Saison ist die Auswärtsmannschaft mit 1:0 in Führung gegangen, dabei haben die Italiener beide Auswärtsspiele gewonnen.

comment icon

Mit einem Sieg stünde Ajax im Achtelfinale der Champions League, Atalanta reicht schon ein Unentschieden, um zum zweiten Mal in Folge die K.-o.-Runde zu erreichen.

comment icon

Ajax und Atalanta trennten sich bei ihrem bisher einzigen Europapokal-Duell 2:2. Am 2. Spieltag dieser Saison holten die Italiener dabei einen 0:2-Rückstand noch auf.

comment icon

Drei Wechsel gibt es bei Atalanta nach dem 1:1 gegen Midtjylland: Sportiello, Palomino und Muriel machen Platz für Gollini, De Roon und Toloi.

comment icon

So beginnt Atalanta: Gollini - Toloi, Romero, Djimsiti - Hateboer, de Roon, Freuler, Gosens - Pessina, Gomez - Zapata.

comment icon

Vier Wechsel bei Ajax im Vergleich zur 1:2 Heimniederlage gegen Twente: Mazraoui, Martinez, Brobbey und Antony rücken für Klaiber, Blind, Promes und Traore ins Team.

comment icon

Die Startelf von Ajax: Onana - Mazraoui, Schuurs, Martinez, Tagliafico - Klaassen, Labyad, Gravenberch - Antony, Brobbey, Tadic.

comment icon

Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Ajax Amsterdam und Atalanta Bergamo.