Zum Inhalte wechseln

FC Arsenal - FC Burnley

England, Premier League

FC Arsenal 2

  • A Lacazette 13'
  • P Aubameyang 64'

FC Burnley 1

  • A Barnes 43'

Premier League, 2. Spieltag

FC Arsenal feiert Sieg gegen Burnley - Aubameyang trifft entscheidend

Sport-Informations-Dienst (SID)

20.08.2019 | 18:45 Uhr

3:07
Premier League, 2. Spieltag: Der FC Arsenal hat ohne den erkrankten 2014er-Weltmeister Mesut Özil den zweiten Saisonsieg am zweiten Spieltag gefeiert.

Der FC Arsenal hat in der Premier League ohne den erkrankten 2014er-Weltmeister Mesut Özil den zweiten Saisonsieg am zweiten Spieltag gefeiert.

Gegen den FC Burnley gelang ein 2:1 (1:1). Im Tor der Gunners stand Nationalkeeper Bernd Leno, den Siegtreffer erzielte der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang (65.) nach einer feinen Einzelleistung mit einem Schuss von der Strafraumgrenze.

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Sky Sport PL - die neue Social Media Heimat für alle Premier League Fans

Folge der Premier League auf Sky jetzt auch auf Instagram. Auf ''Sky Sport PL'' bekommst Du alle emotionalen Momente der neuen Saison, die wichtigsten Statistiken, Gewinnspiele, Votings und mehr.

Lacazette bringt Arsenal in Führung

Alexandre Lacazette (13.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht, Ashley Barnes (44.) glich für Burnley aus. Der frühere Schalker Sead Kolasinac, der zuletzt ebenso wie Özil aufgrund von Sicherheitsbedenken bei Newcastle United (1:0) gefehlt hatte, stand wieder im Kader, saß aber zunächst auf der Bank. Er wurde in der 72. Minute für Lacazette eingewechselt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Özil und Kolasinac waren vor gut drei Wochen in London Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden. Am Donnerstag der vergangenen Woche nahm die Londoner Polizei in der Nähe von Özils Wohnsitz zwei Männer fest und erstattete Anzeige. Laut Medienberichten hatten diese mit Sicherheitsleuten am Haus von Özil gestritten. Die beiden 27-Jährigen müssen sich am 6. September vor Gericht verantworten.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: