Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Arsenal - Everton. England, Premier League.

Arsenal 0

    Everton 1

    • B Leno ( ET)

    Live-Kommentar

    comment icon

    Das war es für diese Partie! Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!

    comment icon

    Everton kann erstmals seit Januar 1996 in Highbury gewinnen und darf weiter vom europäischen Geschäft träumen. Nächsten Samstag könnte man mit einem Heimsieg gegen Aston Villa nachlegen.

    comment icon

    Durch die Niederlage wird die Lücke nach oben für die Gunners immer größer. Auf Platz 5 sind es derzeit neun Punkte - und West Ham hat noch ein Spiel weniger. Am Donnerstag geht es im Halbfinalhinspiel der Europa League zum FC Villarreal, bevor Arsenal am nächsten Sonntag in Newcastle antritt.

    comment icon

    In einer Partie mit wenigen Höhepunkten setzt sich Everton ein wenig glücklich mit 1:0 durch. Die Gäste waren insgesamt ein wenig zielstrebiger, brauchten beim goldenen Treffer aber die Mithilfe von Bernd Leno, der den Ball ins eigene Tor lenkte. Statistisch waren die Gunner mit 14:8 Torschüssen und 59 Prozent Ballbesitz überlegen, aber im letzten Drittel fehlten die zündenden Ideen für das Team von Mikel Arteta, das vermutlich die Europa League gewinnen muss, um im nächsten Jahr international zu spielen.

    comment icon

    Schluss! Everton gewinnt mit 1:0!

    highlight icon

    Gefährlich! Partey schickt Martinelli halblinks in den Sechzehner. Coleman grätscht dazwischen und produziert fast das zweite Eigentor der Partie, aber Pickford pariert glänzend.

    comment icon

    Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt. Noch bleibt Arsenal ein wenig Zeit.

    substitution icon

    Richarlison, der entscheidend am bislang einzigen Treffer beteiligt war, geht vom Feld. Mina ist dafür für die letzten Minuten auf dem Feld.

    comment icon

    Saka kommt auf der rechten Seite noch einmal zur Flanke, aber die kann Holgate abwehren.

    comment icon

    Everton macht das clever und hält Arsenal vom eigenen Tor weg. Den Gunners fällt einfach zu wenig ein.

    substitution icon

    Carlo Ancelotti wechselt hingegen etwas defensiver: Für den nicht so auffälligen James ist jetzt der robustere Davies im Spiel.

    substitution icon

    Arteta reagiert und wird offensiver: Für Chambers ist jetzt Willian im Spiel.

    comment icon

    Bislang zeigt Arsenal nach dem Gegentor noch keine Reaktion. Insgesamt ein enttäuschender Auftritt der Gunners.

    comment icon

    Mit einem Sieg hätte Everton die europäischen Plätze wieder in Reichweite. Auf Platz 5 wären es dann nur drei Zähler.

    own_goal icon

    TOOOR! Arsenal - EVERTON 0:1! Da ist die Führung für die Gäste! Allan spielt einen weiten Ball auf Richarlison, der sich halbrechts stark gegen Xhaka durchsetzt und bis zur Grundlinie durchgeht. Der Brasilianer will dann eigentlich Calvert-Levin ins Spiel bringen, aber der ist zu dicht am Tor. Leno will den Ball festhalten, aber der flutscht ihm durch die Hände und dann von seiner rechten Hacke ins eigene Tor.

    substitution icon

    ... und Martinelli ist für den glücklosen Nketiah im Spiel.

    substitution icon

    Doppelwechsel bei den Gunners: Ödegaard kommt für Pepe...

    comment icon

    Saka nutzt auf rechts seine Schnelligkeit und ist Digne nach einem weiten Einwurf entwischt, die Hereingabe landet dann aber in den Armen von Pickford.

    yellow_card icon

    Der eingewechselte Delph kommt im Mittelkreis gegen Smith Rowe deutlich zu spät und wird ebenfalls verwarnt.

    substitution icon

    Erster Wechsel der Partie: Delph kommt für Gomes.

    comment icon

    Guter Versuch! Ceballos bedient Pepe auf dem linken Flügel und der nimmt nach kurzem Sprint den Spanier wieder mit, der aus 20 Metern wuchtig draufhält. Der wäre wohl rechts im Eck eingeschlagen, aber Pickford macht sich lang und kann parieren.

    highlight icon

    Saka bringt den anschließenden Freistoß ins Zentrum, Chambers kommt aus elf Metern volley zum Abschluss, aber der Versuch geht über das Tor.

    yellow_card icon

    Holgate räumt Pepe auf dem linken Flügel mit einer wilden Grätsche ab und wird verwarnt. Pepe kann zunächst nicht weitermachen und wird außerhalb des Spielfeldes behandelt.

    highlight icon

    Saka mit einer schönen Verlagerung auf die linke Seite zu Pepe, der Nketiah mit einer flachen Hereingabe sucht. Der 21-jährige Angreifer kommt aber einen halben Schritt zu spät.

    comment icon

    Fast das 1:0! Partey treibt den Ball durch die Hälfte der Gäste und spielt dann rechts raus auf Chambers, dessen flache Hereingabe Holgate fast ins eigene Tor befördert. Der Innenverteidiger hat Glück, dass er mit seinem Rettungsversuch nur das Außennetz trifft.

    yellow_card icon

    Allan stoppt einen Londoner Konter mit einem taktischen Foul und sieht seine fünfte Gelbe Karte. Damit fehlt er nächste Woche gegen Aston Villa.

    comment icon

    Richarlison luchst Xhaka in der Hälfte der Gunners den Ball ab und startet dann den Konter über halbrechts. Sein Pass in die Mitte wird von Mari aber abgeblockt.

    comment icon

    Everton hat sich offensichtlich was vorgenommen, denn die Gäste kontrollieren die Partie in der Anfangsphase der zweiten Hälfte und kommen bislang seit dem Wechsel auf 65 Prozent Ballbesitz.

    highlight icon

    Richarlison schickt Coleman halbrechts bis zur Grundlinie und der bedient Sigurdsson mit einem flachen Pass in die Mitte. Der Schuss des Isländers geht aber rechts am Tor vorbei.

    match_start icon

    Weiter gehts!

    half_time icon

    Pause. Es geht torlos in die Kabinen.

    comment icon

    Eine Minute Nachspielzeit. Gleich ist Pause.

    comment icon

    Partey sucht Pepe, der noch überhaupt nicht im Spiel ist, mit einem weiten Diagonalball, aber der ist zu steil und landet im Seitenaus.

    comment icon

    Nächster Freistoß für die Gäste, diesmal aus halbrechter Position. Digne versucht es direkt, aber sein Schuss geht genau in die Mauer.

    highlight icon

    Sigurdsson tritt zum Freistoß an, hebt ihn aus halblinker Position über die Mauer. Leno kommt nicht mehr heran, aber der Ball geht an die Oberkante der Latte.

    yellow_card icon

    Partey stoppt Richarlison 25 Meter vor dem Tor mit einm taktischen Foul. Freistoß und Gelb!

    comment icon

    Nketiah geht im Sechzehner an Coleman vorbei, aber dann kommt die Hilfe vom zurückgeeilten Richarlison und der klärt die Situation.

    comment icon

    Everton jetzt mal über rechts: Coleman kommt bis zur Grundlinie, startet dann ein Dribbling in die andere Richtung und legt am Sechzehner für Gomes ab, dessen Schuss aus über 20 Metern aber weit vorbeigeht.

    comment icon

    Das Tempo fehlt auf beiden Seiten insgesamt ein wenig. Richtig Feuer ist noch nicht in der Partie.

    highlight icon

    Dickes Ding für die Gäste! Allan schickt Richarlison halbrechts steil in den Strafraum und der Brasilianer lässt Mari stark aussteigen und hält dann aus zwölf Metern drauf. Leno kann parieren und Calvert-Lewin verpasst den Abpraller nur um wenige Zentimeter.

    comment icon

    Mari mit Schmerzen! Calvert-Lewin setzt sich im Kopfballduell mit dem Ellenbogen ein. Mari muss sich etwas schütteln, kann dann aber weitermachen.

    highlight icon

    Ceballos spielt einen guten Diagonalball auf Chambers, der mit dem Kopf in die Mitte gibt. Nketiah nimmt den Ball mit dem Rücken zum Tor an und willd dann aus der Drehung sofort schießen. Holgate hat gerade noch den Fuß dazwischen.

    comment icon

    Wenn bei den Gästen etwas geht, dann eigentlich immer über links. Erneut ist es Digne, aber der kann sich diesmal gegen Chambers nicht durchsetzen.

    comment icon

    Böller sind mittlerweile nicht mehr zu hören, dafür kreist nun ein Hubschrauber über dem Stadion. Eine sehr merkwürdige Kulisse für ein Fußballspiel.

    highlight icon

    Gute Chance für Saka! Ein Schussversuch von Partey landet auf der rechten Seite bei Chambers, der Nketiah mit einer Flanke sucht. Godrey ist dazwischen, bringt aber so Saka ins Spiel, der aus zehn Metern abzieht. Der Schuss ist aber zu unplatziert, Pickford hält den Ball sicher fest.

    comment icon

    Wieder bedient Sigurdsson Digne auf dem linken Flügel, dessen Flanke fälscht Chambers Richtung Tor ab. Leno lässt sich aber nicht überraschen und packt sicher zu.

    highlight icon

    Sigurdsson kontrolliert einen weiten Ball auf die linke Seite, schickt dann Digne steil, der mit seiner Flanke Calvert-Lewin findet, dessen Kopfball aus sieben Metern in Bedrängnis aber links am Tor vorbeigeht.

    comment icon

    Arsenal kontrolliert die Anfangsphase mit 63 Prozent Ballbesitz und hatte auch die beiden bislang einzigen Abschlüsse der Partie.

    comment icon

    Sigurdsson bringt einen Freistoß von der rechten Seite ins Zentrum. Godfrey fliegt Richtung Ball, aber Holding klärt die Situation.

    comment icon

    Die Anhänger von Arsenal machen ihrem Unmut über die Beteiligung von Arsenal am Versuch, eine europäische Super League zu gründen, lautstark Luft. Im Stadion sind nachwievor keine Zuschauer erlaubt, aber vor dem Stadion wird ein Feuerwerk und Böller abgebrannt.

    comment icon

    Guter Start der Gunners! Zunächst wird ein Schussversuch von Nketiah aus knapp 20 Metern abgeblockt, dann macht Chambers die Situation mit einer Falnke noch einmal scharf. Ceballos ist aufgerückt und kommt ebenfalls zum Schuss, aber auch der wird geblockt.

    match_start icon

    Anpfiff! Die Partie läuft!

    comment icon

    Die Mannschaften und das Schiedsrichter-Gespann umd Jonathan Moss kommen aufs Feld. Gleich geht es los!

    comment icon

    Everton hängt zudem derzeit ein bisschen durch und ist seit fünf Ligaspielen ohne Sieg.

    comment icon

    Arsenal könnte mit einem Sieg aufgrund der besseren Tordifferenz an Everton vorbeigehen. Die Chancen dafür stehen hisorisch nicht schlecht, denn die Gunners sind seit 24 Premier-League-Heimspielen gegen die Toffees ungeschlagen (20 Siege, vier Remis).

    comment icon

    Carlo Ancelotti bringt nach dem 2:2 gegen Tottenham am vergangenen Spieltag drei Spieler neu in die Startelf. Coleman kommt für Keane, Gomes für Davies und Calvert-Lewin ersetzt Iwobi.

    comment icon

    So geht Everton in die Partie: Pickford - Coleman, Godfrey, Holgate, Digne - Rodriguez, Allan, Gomes - Richarlison, Calvert-Lewin, Sigurdsson.

    comment icon

    Mikel Arteta rotiert im Vergleich zum 1:1 gegen Fulham am vergangenen Sonntag ordentlich durch. Nur Holding, Xhaka, Ceballos, Saka und Smith Rowe standen am letzten Wochenende auch in der Startelf. Insgesamt sind also sechs neue Akteure im Team.

    comment icon

    So startet Arsenal: Leno - Chambers, Holding, Mari, Xhaka - Partey, Ceballos - Pepe, Smith Rowe, Saka - Nketiah.

    comment icon

    Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 33. Spieltages zwischen dem FC Arsenal und dem FC Everton.