Zum Inhalte wechseln

150 Millionen Euro mehr: Kapitalerhöhung bei AS Rom beschlossen

Aktionärsversammlung bei den Giallorossi

Sport-Informations-Dienst (SID)

29.10.2019 | 14:17 Uhr

Für die AS Roma um Edin Dzeko und Nicolo Zaniolo gibt es mehr Geld.
Image: Für die AS Roma um Edin Dzeko und Nicolo Zaniolo gibt es mehr Geld.  © DPA pa

Die AS Roma kann bei seinen Zukunftsplanungen auf frisches Geld setzen.

Die Aktionärsversammlung der AS Roma genehmigte eine Kapitalerhöhung um 150 Millionen Euro. Für eine entsprechende Investition ist der US-Unternehmer Dan Friedkin im Gespräch.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Italienischen Medien zufolge könnte sich Friedkin dadurch auch am angestrebten Bau eines neuen Stadions für den Klub beteiligen. Die Pläne für eine neue Arena sorgen bereits seit dem Amtsantritt von Roms US-Hauptanteilseigner James Pallotta als Vereinspräsident vor sieben Jahren für kontroverse Debatten.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories