Zum Inhalte wechseln

2. Liga: Magdeburg verlängert mit Geschäftsführer Kallnik

1. FCM derzeit auf 17. Rang

Sport-Informations-Dienst (SID)

12.05.2019 | 15:36 Uhr

Der 1. FC Magdeburg hat mit Geschäftsführer Mario Kallnik verlängert.
Image: Der 1. FC Magdeburg hat mit Geschäftsführer Mario Kallnik verlängert. © Getty

Der vom Abstieg bedrohte Zweitligist 1. FC Magdeburg hat mit Geschäftsführer Mario Kallnik um weitere drei Jahre bis 2022 verlängert.

Der 44-Jährige ist seit 2016 als Geschäftsführer der Profiabteilung tätig, von 2001 bis 2008 war er selbst Spieler des 1. FC Magdeburg.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du den Endspurt der Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

"Unser Blick richtet sich vertrauensvoll und entschlossen auf die weitere kontinuierliche Entwicklung der Profimannschaft, und deshalb freuen wir uns, die Zusammenarbeit fortzusetzen", sagte Vereinspräsident Peter Fechner.

Madgeburg derzeit auf Platz 17

Aktuell liegt der einzige Europapokalsieger der DDR auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt zwei Punkte, die direkten Nicht-Abstiegsplätze sind nicht mehr zu erreichen. Am Sonntag reist das Team von Trainer Michael Oenning zum Aufstiegsaspiranten Union Berlin.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories