Zum Inhalte wechseln

Arminia Bielefeld: Martin Demichelis Kandidat für den Trainerposten - Sky Info

Überraschung! Demichelis Trainer-Kandidat in Bielefeld

Martin Demichelis trainiert aktuell die Regionalliga-Mannschaft des FC Bayern.
Image: Martin Demichelis trainiert aktuell die Regionalliga-Mannschaft des FC Bayern.  © Imago

Mit diesem Namen war nicht unbedingt zu rechnen. Nach Informationen von Sky ist Martin Demichelis ein Kandidat bei Arminia Bielefeld!

Der 41 Jahre alte Argentinier könnte zur kommenden Saison Cheftrainer auf der Alm werden und Interims-Trainer Marco Kostmann ersetzen. Mit Co-Trainer Michael Henke sollen nach Sky Infos nach Saisonende und unabhängig von der Ligen-Zugehörigkeit Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit geführt werden.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Demichelis zu Bielefeld?

Aktuell trainiert der frühere Weltklasse-Verteidiger Bayern II in der Regionalliga. Zuvor war er Co-Trainer bei Spanien-Klub Malaga (2017-2018). Erfahrung als Cheftrainer einer Profimannschaft hat Demichelis noch nicht sammeln können. Dafür als Spieler umso mehr. Demichelis verteidigte unter anderem für die Bayern, Atletico Madrid und Manchester City. Er trainierte unter namhaften Trainern wie Diego Simeone, Louis van Gaal, Jupp Heynckes, Ottmar Hitzfeld und Hermann Gerland.

In München genießt Demichelis einen guten Ruf. In seiner täglichen Arbeit legt er bei seinen Spielern viel Wert auf Disziplin. Der frühere Bayern-Profi Dietmar Hamann kann sich Demichelis als neuen Trainer bei Arminia Bielefeld "sehr gut" vorstellen, sagte der Sky Experte am Samstag.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Gespräche über Demichelis haben bereits stattgefunden

Bielefelds Geschäftsführer Samir Arabi sondiert bereits intensiv den Trainermarkt und soll von der Idee angetan sein, mit Demichelis einen großen Namen mit viel Potential zu verpflichten. Vor allem, um bei der Arminia einen Neuaufbau in der 2. Liga einzuleiten. Der Abstieg aus der Bundesliga ist so gut wie sicher. Gespräche über Demichelis haben bereits stattgefunden.

Interessant: Nach Informationen von Sky lässt sich Demichelis ab sofort von der Agentur Sports360 betreuen. Die Geschäftsführer Volker Struth und Sascha Breese wollen Demichelis bei einem Klub aus den ersten beiden deutschen Profiligen unterbringen. Bei jener Agentur ist auch Julian Nagelsmann unter Vertrag.

Demichelis muss allerdings noch den Fußballlehrer ablegen. Seinen Kurs absolviert er derzeit parallel zu seiner Trainertätigkeit in Italien und könnte von ihm bereits während der kommenden Sommervorbereitung erfolgreich abgeschlossen werden.

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten