Zum Inhalte wechseln

Früher Doppelpack bringt Entscheidung

3. Liga: Soukou lässt Rostock jubeln - Braunschweig weiter sieglos

03.08.2018 | 21:08 Uhr

Cebio Soukou (l.) sorgt mit seinem Doppelpack für den Hansa-Sieg.
Image: Cebio Soukou (l.) sorgt mit seinem Doppelpack für den Hansa-Sieg. © Getty

Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig wartet auch nach dem zweiten Spieltag der 3. Liga auf den ersten Sieg.

Das stark veränderte Team des neuen Trainers Henrik Pedersen verlor bei Hansa Rostock durch zwei Tore von Cebio Soukou (14., 20.) 0:2 (0:2). Zum Auftakt waren die Niedersachsen gegen den wie die Rostocker hoch eingeschätzten Karlsruher SC nicht über ein 1:1 hinausgekommen.

Deadline Day - das Transfer-Finale am 31.08. live auf Sky

Deadline Day - das Transfer-Finale am 31.08. live auf Sky

Ronaldo-Beben in Italien, XXL-Mbappe-Deal und das endlose Thema Lewandowski: Die akutelle Transferphase schreibt mal wieder Geschichte. Am 31.08. steigt am Deadline Day das große Finale - Sky Sport ist den ganzen Tag LIVE dabei. Alle Infos!

Für die Hansa war es im zweiten Spiel der erste Sieg. Der ehemalige Bundesligist war bei Aufsteiger Energie Cottbus mit einer 0:3-Niederlage gestartet. Die Heimpremiere in Rostock verfolgten 17.400 Zuschauer. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories