Zum Inhalte wechseln

Transfer Update: Modric, Eriksen, Götze & Co. sind 2020 ablösefrei zu haben

Ablösefrei 2020: Wohin geht die Reise von Eriksen, Götze & Co.?

Sky Sport

04.12.2019 | 13:36 Uhr

25:52
Transfer Update - die Show mit einer neuen Folge: Alle Infos zu Exequiel Palacios, dem neuen Havertz bei Bayer Leverkusen, einem möglichen Sancho-Ersatz und vieles mehr (Videolänge: 25:52 Min.).

Im nächsten Sommer laufen Verträge diverser Profis aus. Sky Sport nimmt sechs Top-Stars unter die Lupe und zeigt, wohin die Reise gehen könnte.

Im Sommer 2020 sind einige Top-Stars auf dem Markt: Die Verträge einiger Hochkaräter enden - die somit ablösefrei zu haben wären.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Bleibt Luka Modric bei Real Madrid? Wechselt Christian Eriksen von Tottenham Hotspur zu den Königlichen? Und was ist mit Sorgenkind Mario Götze, hat er beim BVB noch eine Zukunft?

Sky Reporter und Transfer-Experte Max Bielefeld liefert Antworten und erklärt, wohin die Reise gehen könnte.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Tendenzen bei Modric, Götze und Co.

  1. Luka Modric (34), Real Madrid.
    Image: Luka Modric (34): Sky hat mit den Beratern von Modric gesprochen. Der Weltfußballer von 2018 freut sich auf die letzten sechs Monate bei Real Madrid, dann entscheidet er. Interesse gibt es von MLS-Klub Inter Miami, das könnte eine Option sein. © Getty
  2. "Luka Modric wurde also wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Das war der letzte nötige Schritt, um endlich auch Weltfußballer zu werden." (Christian Spiller, ZEIT Online)
    Image: Aber auch mit dem AC Milan und Inter wird Modric in Verbindung gebracht. An einen Wechsel innerhalb Europas glaubt Transfer-Experte Bielefeld nicht: ''Ich kann mir die MLS bei ihm ganz gut vorstellen.'' © Getty
  3. Christian Eriksen erzielt den Siegtreffer.
    Image: Christian Eriksen (27): Sky weiß: Er wäre sehr gerne zu Real gewechselt, aber: Zinedine Zidane hatte sein Veto eingelegt. Aus seinem Berater-Umfeld ist zu hören, dass sein Vertrag bei den Spurs ausgeweitet werden könnte. © Getty
  4. Christian Eriksen (27), Tottenham Hotspur
    Image: Der Grund: Durch Jose Mourinho kam neuer Drive in die Personalie Eriksen. Eine Luxussituation für den Spurs-Star. Es gibt Vereine, die mit ihm sprechen. Wohin die Reise geht, bleibt abzuwarten. Einen Wechsel zu Real schließt Bielefeld allerdings aus. © Getty
  5. Edinson Cavani (32), Paris Saint-Germain.
    Image: Edinson Cavani (32): ''Er wird nicht mehr bei PSG weitermachen'', legt sich Bielefeld fest. Unter Thomas Tuchel ist der Stürmer nur noch Ersatzmann. Mauro Icardi hat ihm den Rang abgelaufen.  © Getty
  6. Edinson Cavani feiert seinen Treffer zum 1:0.
    Image: Auch bei Cavani gibt es Interesse von David Beckhams Klub Inter Miami. Auch sein Ex-Verein SSC Neapel hat für eine mögliche Rückkehr bereits vorgefühlt. Laut Berater-Umfeld ist es sein Traum, irgendwann nach Uruguay zurückzukehren.  © Getty
  7. Image: Willian (31): Er fühlt sich beim FC Chelsea sehr wohl und würde gerne verlängern, bestätigten seine Berater gegenüber Sky. Aber: Die junge Generation um Christian Pulisic und Callum Hudson-Odoi läuft dem Rechtsaußen den Rang ab.
  8. Willian (31), FC Chelsea
    Image: Der FC Barcelona hatte sich nach Willian erkundigt, das Interesse ist aber abgeflacht. Aber: ''Ablösefrei-König'' Juventus Turin hat vorgefühlt und mit seinem Berater gesprochen. Die Alte Dame holte bereits u.a. Can, Ramsey und Rabiot ablösefrei.  © Getty
  9. Image: Toby Alderweireld (30): Nach Sky Infos ist der Spurs-Innenverteidiger offen für seine Zukunft - sogar für die Bundesliga. Aber: Er möchte natürlich zu einem ambitionierten Klub wechseln.
  10. Götze
    Image: Mario Götze (27): ''Unter Lucien Favre kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass es eine Zukunft mit Mario Götze und dem BVB gibt'', betont Bielefeld. Ein weiterer Knackpunkt ist sein Gehalt. © DPA pa
  11. Mario Götze gibt Einblicke in seine Gefühlswelt.
    Image: Das Gehalt, was er aktuell verdient, würde er bei einer Vertragsverlängerung nicht bekommen. Welche Alternativen hätte Götze? Seinen Spielstil kann sich Transfer-Experte Bielefeld jedenfalls nicht in der Premier League vorstellen.  © Getty
  12. Mario Götze wird den verletzten Paco Alcacer ersetzen.
    Image: ''Ich könnte mir Götze bei Vereinen wie Valencia oder Sevilla vorstellen, aber auch die Mailänder Klubs kommen infrage'', so Bielefeld. Tendenz bei Götze: ''Entweder es geht beim BVB weiter oder ins Ausland.'' © Getty

Alle Wechsel, Vertragsverlängerungen und Gerüchte gibt's täglich in unserem Transfer Update. In "Transfer Update - die Show" halten wir euch ebenfalls auf dem Laufenden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories