Zum Inhalte wechseln

Arsenals Kai Havertz erzielt 150.000 Tor in der Premier League

Havertz gelingt historischer Premier-League-Meilenstein

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Premier League, 27. Spieltag: Mit dem siebten Sieg in Folge bleibt der FC Arsenal um Kai Havertz im englischen Titelkampf dem Spitzenduo auf den Fersen. Die Londoner feiern mit einem 6:0 beim Abstiegskandidaten Sheffield United einen Kantersieg.

Kai Havertz hat beim 6:0-Kantersieg des FC Arsenal in der Premier League bei Schlusslicht Sheffield United einen Meilenstein gesetzt.

Der Nationalspieler erzielte am Montagabend mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0 laut Datenanbieter Opta das insgesamt 150 000. Tor in Englands Topliga. Als "History maker", als jemand, der Geschichte schrieb, bezeichnete ihn Sky Sports in einem Post dazu auf X.

Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier
Fanatics: Achtung Fans! Euer Lieblingstrikot - jetzt hier

Hol Dir Dein Lieblingstrikot ab sofort hier bei skysport.de. Gemeinsam mit Fanatics bietet Sky eine tolle Auswahl an Trikots und mehr. Jetzt ausprobieren!

Havertz (24) selbst äußerte sich lieber zum Sieg, der seiner Meinung nach "ein weiterer großer" gewesen sei. "Die Fans waren verrückt, kommt sicher nach Hause!", schrieb der frühere Leverkusener auf Instagram.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sheffield Utd – Arsenal | 0:4 Havertz (25. Min.) | In-Match Video

Arsenal jagt Liverpool mit Klopp

Arsenal liegt in der Tabelle zwei Punkte hinter dem FC Liverpool und einen hinter Manchester City. Die Gunners sind laut Opta erst die zweite Mannschaft in Englands Topliga, der fünf oder mehr Tore in drei Auswärtsspielen hintereinander gelangen. Zuvor hatte das Team von Trainer Mikel Arteta beim FC Burnley mit 5:0 und bei West Ham United, dem Europa-League-Achtelfinalgegner des SC Freiburg, mit 6:0 gewonnen.

dpa

Mehr zum Thema Kai Havertz

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten