Zum Inhalte wechseln

Champions League: Vor dem Achtelfinale gegen Atletico

Aufgedeckt! Ronaldo kündigt Juve-Comeback über WhatsApp an

Sky Sport

14.03.2019 | 18:31 Uhr

Cristiano Ronaldo trifft im Achtelfinale der Champions League mit Juventus Turin auf Atletcio Madrid.
Image: Cristiano Ronaldo erzielte im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League für Juventus Turin drei Treffer gegen Atletcio Madrid. © Getty

Cristiano Ronaldo wird nach seinem Karriereende in die Fußball-Geschichtsbücher als einer der größten aller Zeiten eingehen. Seinen selbstsicheren Äußerungen folgen auch oftmals Taten - so auch gegen Atletico.

Juventus Turin stand vor dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Atletico Madrid vor einer großen sportlichen Herausforderung. Die Italiener um Cristiano Ronaldo mussten einen 0:2-Rückstand aus dem Hinspiel wettmachen - mit Erfolg!

Lionel Messi vs. Cristiano Ronaldo! Zahlen einer epischen Rivalität

Lionel Messi vs. Cristiano Ronaldo! Zahlen einer epischen Rivalität

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi übertrumpfen sich gegenseitig immer wieder mit Rekorden.

Der Superstar "at is best" zeigte eine Gala vom anderen Stern. CR7 schoss die Alte Dame mit drei Toren fast im Alleingang ins Viertelfinale. Für den Portugiesen kam seine Leistung wenig überraschend.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Behind the scenes... these are messages between me and @cristiano 5 days before the massive comeback!!! This just shows you the confidence, the anger, the determination from the best player in the world 🌎 we should thank cricri mummy and daddy and of course god 🙏🏼for giving to us that nice man and unbelievable player. Every big occasion with big pressure my brother always proves he is the man !!! Soo please don’t be jealous I just wanna share and if you don’t agree I can’t do anything for you ...enjoy your life but you have to recognise he is simply the best of the best and don’t try to tap the screen for his number 😂😂😂 #ilovethisgame #positive4evra @juventus #finoalafine #world #bestplayer

Ein Beitrag geteilt von Patrice Evra (@patrice.evra) am

WhatsApp-Unterhaltung zwischen Ronaldo und Evra

Fünf Tage vor dem Duell mit den Rojiblancos chattete der fünfmalige Weltfußballer via WhatsApp mit Patrice Evra. In der Unterhaltung mit dem ehemaligen französischen Nationalspieler kündigte Ronaldo das Weiterkommen an: "Home we smash them (auf Deutsch: Zuhause schlagen wir sie)", schrieb CR7 optimistisch.

Die Champions-League-Auslosung live auf Sky

Die Champions-League-Auslosung live auf Sky

Am 15. März wird das Viertelfinale der Champions League ausgelost. Mit Sky bist du wie immer live dabei: im TV, Stream und Liveticker. Alle Infos gibt es hier.

Der 37-jährige Evra spornte Ronaldo zuvor mit positiven Worten an: "Bruder, ich zähle auf dich für ein Champions-League-Comeback!!! Ich habe niemals Zweifel an dir!!" Ronaldo ließ wie so oft seinen Worten Taten sprechen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

3:09
Champions League, Achtelfinal-Rückspiel: Der überragende Superstar Cristiano Ronaldo hat den italienischen Rekordmeister Juventus Turin mit einer Gala-Vorstellung ins geschossen.

Weiterempfehlen:

Mehr stories