Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Tillman muss zum ''Drecksack'' werden

Nach Profi-Vertrag: Aus diesem Youngster will Nagelsmann einen ''Drecksack'' machen

Sky Sport

24.09.2021 | 21:05 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayern-Trainer Julian Nagelsmann spricht über Youngster Malik Tillmann. (Videolänge: 1:10 Min)

Der FC Bayern hat Youngster Malik Tillman mit einem Profivertrag bis 2024 ausgestattet. Trainer Julian Nagelsmann hält viel vom flexibel einsetzbaren Offensivspieler, betont jedoch auch klar, in welchen Bereichen sich der 19-Jährige noch verbessern muss, um in der Bundesliga Fuß fassen zu können.

Malik Tillman bleibt dem FC Bayern erhalten. Wie der deutsche Rekordmeister am Donnerstag bekannt gegeben hatte, erhält das Top-Talent einen Drei-Jahres-Vertrag.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Tillman: ''Auf höchstem Niveau etablieren''

Für Tillman ist es gleichzeitig sein erster Profivertrag. Die Münchner setzen also weiterhin auf den in Nürnberg geborenen Offensivspieler. ''Ich möchte mich beim FC Bayern für das Vertrauen bedanken und freue mich, ein Teil der Lizenzspielermannschaft sein zu können. Mein Ziel ist es, mich auf höchstem Niveau zu etablieren. Dafür werde ich alles geben'', wird der 19-Jährige auf der offiziellen Webseite des FC Bayern zitiert.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayerns Trainer Julian Nagelsmann über die Personalsituation vor dem Spiel in Fürth

Für Tillman geht es in erster Linie darum, sich dauerhaft im Profikader der Münchner festzusetzen. Bislang hat er noch kein Bundesliga-Spiel bestritten, dafür durfte er in dieser Saison bereits sein Debüt im DFB-Pokal feiern, welches er mit einem Tor beim 12:0-Erfolg gegen den Bremer SV veredelte.

''Malik ist ein sehr guter Stürmer, der eine Gabe hat Räume zu erkennen. Er hat einen feinen Torabschluss'', erklärte Trainer Julian Nagelsmann auf der obligatorischen Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel bei Greuther Fürth. Allerdings habe der Offensivspieler noch viel Entwicklungspotenzial, was angesichts seines Alters auch nichts Außergewöhnliches sei.

Youngster gegen Fürth nicht mit dabei

''Er ist ein ruhiger und introvertierter Typ. Ich glaube, dass er noch mehr aus sich herauskommen muss, wenn er in der Bundesliga bestehen will'', betonte Nagelsmann und ergänzte: ''Er muss mehr Drecksack sein als Schwiegermutters Darling. Wir haben mit ihm aber ein großes Talent in unseren Reihen.''

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Dieses Talent wird er bei der Partie in Fürth nicht unter Beweis stellen können, da sein Knie ihm wieder zu schaffen macht. ''Er hat leider ein bisschen Reizung mit seinem Kreuzbandriss, den er hatte. Es ist wichtig für ihn, Rhythmus zu sammeln. Am Freitag ist er nicht im Kader, weil sein Knie ein bisschen Probleme macht'', so Nagelsmann.

Tillman muss sich also noch etwas gedulden, aber offenbar ist es nur eine Frage der Zeit, wann der Youngster sein Debüt in der Bundesliga feiern wird. Die lange Vertragslaufzeit bis 2024 spricht jedenfalls dafür...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: