Zum Inhalte wechseln

Frankreich gewinnt das WM-Finale gegen Kroatien 4:2

Autsch! Französischer WM-Triumph kostet Sponsor Millionen

23.09.2018 | 12:44 Uhr

Frankreich feiert den WM-Titel.
Image: Frankreich feiert den WM-Titel. © Getty

Frankreichs Triumph bei der Weltmeisterschaft kommt einen chinesischen Teamsponsor teuer zu stehen.

Vatti, Hersteller für Küchenzubehör, musste an seine Kunden wegen des Erfolges schon umgerechnet 7,7 Millionen Euro zurückzahlen - und es ist noch nicht vorbei.

WM-Titel kostet Vatti zehn Millionen Euro

Das Unternehmen hatte allen Käufern des "Championship Package" versprochen, den Kaufpreis im Falle eines Turniersiegs der Franzosen zu erstatten - bar oder in Gutscheinen. Sollten alle Kunden vom Angebot Gebrauch machen, sind umgerechnet zehn Millionen Euro fällig.

Parma-Trikot sorgt für Hype im Netz

Parma-Trikot sorgt für Hype im Netz

Der Serie-A-Aufsteiger Parma Calcio 1913 hat sein Ausweichtrikot für die Saison 2018/19 vorgestellt und dabei einen Hype im Netz ausgelöst.

"Die Summe für die Rückerstattungen wird sehr hoch sein, aber sie wurde in unserem Jahresbudget berücksichtigt", sagte Vatti-Sprecher Wang Zhaozhao dem China Securities Journal. "Es wird keine großen Folgen für das Unternehmen geben." Die Firma ist Sponsor des französischen Verbandes FFF. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories