Zum Inhalte wechseln

Bayer Leverkusen: Peter Bosz verlängert bis 2022

Offiziell: Leverkusen verlängert mit Bosz bis 2022

Sport-Informations-Dienst (SID)

17.01.2020 | 14:54 Uhr

Peter Bosz
Image: Peter Bosz hat seinen Vertrag bei Leverkusen verlängert. © Imago

Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit Cheftrainer Peter Bosz vorzeitig bis 2022 verlängert. Das gab der Werksklub am Freitag bekannt.

Der 56 Jahre alte Niederländer betreut die Werkself seit Januar 2019, sein Vertrag wäre im Sommer ausgelaufen.

Völler: "Peters Spielidee passt zu uns"

"Peter Bosz ist ein Trainer, dessen Handschrift in jedem Training und in jedem Spiel erkennbar ist", sagte Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler: "Er besitzt die wichtige Fähigkeit, ein Team kontinuierlich weiterzuentwickeln. Peters Spielidee passt zu uns, denn Bayer 04 steht schon seit vielen Jahren für aggressiven und dominanten Tempofußball und für große Spielfreude. Beide Seiten sind froh, dass die Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus weitergeht. Diesen einvernehmlichen Wunsch hatten wir uns schon frühzeitig signalisiert. Jetzt war der richtige Zeitpunkt, um Fakten zu schaffen."

ZUM DURCHKLICKEN: Die Vertragslaufzeiten der Bundesliga-Trainer

  1. Hansi Flick
    Image: Hansi Flick (FC Bayern): Vertrag bis 2023. © Imago
  2. Lucien Favre
    Image: Lucien Favre (Borussia Dortmund): Vertrag bis 2021. © Imago
  3. Julian Nagelsmann
    Image: Julian Nagelsmann (RB Leipzig): Vertrag bis 2023. © Imago
  4. Marco Rose
    Image: Marco Rose (Borussia Mönchengladbach): Vertrag bis 2022. © Imago
  5. Peter Bosz
    Image: Peter Bosz (Bayer Leverkusen): Vertrag bis 2022. © Imago
  6. FCB-Coach Sebastian Hoeneß steht vor einem Wechsel zur TSG Hoffenheim. Wird er mit seinem prominenten Namen auch in der Bundesliga erfolgreich sein?
    Image: Sebastian Hoeneß (TSG 1899 Hoffenheim): Vertrag bis 2023. © Imago
  7. Oliver Glasner
    Image: Oliver Glasner (VfL Wolfsburg): Vertrag bis 2022. © Imago
  8. Christian Streich
    Image: Christian Streich (SC Freiburg): Vertrag bis: 2021. © Imago
  9. Adi Hütter
    Image: Adi Hütter (Eintracht Frankfurt): Vertrag bis 2021. © Imago
  10. Bruno Labbadia hat die Hertha wieder auf den richtigen Kurs gebracht.
    Image: Bruno Labbadia (Hertha BSC): Vertrag bis 2022. © Getty
  11. Urs Fischer
    Image: Urs Fischer (Union Berlin): Vertrag bis: 2021. © Imago
  12. David Wagner
    Image: David Wagner (FC Schalke 04): Vertrag bis 2022. © Imago
  13. Achim Beierlorzer
    Image: Achim Beierlorzer (Mainz 05): Vertrag bis 2022. © Imago
  14. Markus Gisdol
    Image: Markus Gisdol (1. FC Köln): Vertrag bis 2023.  © Imago
  15. -
    Image: Heiko Herrlich (FC Augsburg): Vertrag bis 2022. © Imago
  16. Florian Kohfeldt
    Image: Florian Kohfeldt (Werder Bremen): Vertrag bis 2023.  © Imago
  17. Der Erfolg bei Arminia kam mit Trainer Uwe Neuhaus. Nachdem der Trainer die Arminen im Winter übernahm kletterte der Klub von Platz 14 auf Platz 7.  Bielefeld könnte die vier Großen definitiv ärgern.
    Image: Uwe Neuhaus (Arminia Bielefeld): Vertrag bis 2022. © Getty
  18. Auf wen setzt VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo?
    Image: Pellegrino Matarazzo (VfB Stuttgart): Vertrag bis 2022. © Imago

Der ehemalige Dortmund-Trainer Bosz führte die Rheinländer in der vergangenen Saison in die Champions League. In der laufenden Spielzeit blieb Bayer allerdings hinter den Erwartungen zurück.

Die Hinrunde beendete Leverkusen als Sechster, in der Champions League verpasste der Finalist von 2002 die Qualifikation für das Achtelfinale und stieg in die Europa League ab.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: