Zum Inhalte wechseln

Auch Manchester United war interessiert

Borussia Dortmund bekommt offenbar Wunschverteidiger Manuel Akanji

14.01.2018 | 07:47 Uhr

Manuel Akanji steht vor einem Wechsel zum BVB.
Image: Manuel Akanji steht vor einem Wechsel zum BVB. © Getty

Borussia Dortmund verstärkt sich offenbar in der Defensive. Nach schweizer Medienberichten ist der Transfer von Manuel Akanji so gut wie perfekt.

Wie der Blick berichtet, sei der 22-Jährige am Samstag aus dem Trainingslager des FC Basel in Marbella vorzeitig abgereist. Nach langwierigen Verhandlungen sollen sich die Klubs auf eine Ablöse von 21,5 Millionen Euro geeinigt haben. Eine offizielle Bestätigung für den Transfer steht allerdings noch aus.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Akanji wechselte vor zwei Jahren für 700.000 Euro vom FC Winterthur zum FC Basel und gewann dort zwei Mal die Meisterschaft und ein Mal den Pokal. Durch seine überzeugende Leistungen spielte sich der Schweizer Nationalspieler auch ins Blickfeld von Manchester United. Das Rennen hat aber nun wohl der BVB gemacht.

Weiterempfehlen: