Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund News: Moukoko "wollte aufhören"

Moukoko berichtet über schwere Zeit: ''Wollte aufhören''

Sky Sport

02.08.2021 | 17:37 Uhr

Youssoufa Moukoko wird in dieser Saison nicht mehr für den BVB zum Einsatz kommen.
Image: Youssoufa Moukoko spricht über die mediale Aufmerksamkeit.  © Imago

Für Dortmunds Shootingstar Youssoufa Moukoko hatte der rasante Aufstieg im deutschen Fußball auch eine Schattenseite, die ihm fast zum Aufhören bewegt hatte.

Youssoufa Moukoko ist in der vergangenen Saison regelrecht durchgestartet. Der Youngster des BVB hatte sich mit 16 Jahren und einem Tag zum jüngsten Bundesligaspieler der Geschichte gekürt. Auch in der Champions League ist er mit 16 Jahren und 18 Tagen der jüngste Profi aller Zeiten.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmund hat den zweiten Testspielsieg der Vorbereitung eingefahren. Nach zuvor zwei Niederlagen in Folge gewannen die Westfalen mit einer überzeugenden Leistung gegen den FC Bologna mit 3:0. (Videolänge: 37 Sekunden)

Moukoko: "Ich wollte aufhören"

Dieser kometenhafte Aufstieg hat natürlich auch ein großes mediales Interesse hervorgerufen. Damit kam das Sturm-Juwel nicht wirklich zurecht, wie er nun verraten hat. ''Am Anfang haben mich die Berichte noch sehr belastet, vor allem, als über mein Alter diskutiert wurde. Ich wollte mir das nicht mehr antun. Ich wollte aufhören'', betonte das Top-Talent im Interview mit der WAZ.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Eine wichtige Stütze in dieser schwierigen Zeit war sein Junioren-Trainer Sebastian Geppert, der ihm dabei geholfen habe, mit der öffentlichen Aufmerksamkeit klarzukommen. Dennoch vermisst der in Kamerun geborene U21-Nationalspieler es manchmal, ''rauszugehen und nicht erkannt zu werden, in Ruhe essen zu können.''

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Nach einer starken ersten Saison in der Bundesliga will Moukoko auch in der kommenden Spielzeit für Furore sorgen und unter dem neuen Trainer Marco Rose noch ''mehr Spielminuten sammeln''. Irgendwann sei auch die deutsche Nationalmannschaft das große Ziel, betonte er.

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: