Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund Transfers: BVB schnappt sich Top-Talent Cole Campbell

Aus Island! BVB schnappt sich Top-Talent

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmund bastelt weiter am Kader für die neue Saison und verpflichtet laut Sky Infos ein Top-Talent aus Island.

Der Nächste, bitte! Wieder einmal hat Borussia Dortmund die Konkurrenz im Werben um ein Top-Talent ausgestochen. Sky erfuhr: Der BVB hat Cole Campbell (16) verpflichtet. Der Isländer wechselt zur neuen Saison ins Ruhrgebiet.

Campbell debütierte bereits mit 15 Jahren in der Profimannschaft seines Klubs FH Hafnarfjördur. Im Februar ist das Juwel 16 Jahre alt und ihm das Talent schon in die Wiege gelegt worden: Mutter Rakel war ebenfalls Fußballerin. Der BVB plant den Teenager zunächst im Nachwuchsbereich ein.

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Auch Bayern hatte Interesse an Campbell

Nach Sky Informationen hatte neben einigen europäischen Topklubs auch der FC Bayern Interesse an Campbell. Gemeinsam mit seiner Familie entschied sich der Youngster am Ende für den BVB. Nachwuchschef Lars Ricken und seine Top-Talentscouts überzeugten den isländischen U-Nationalspieler mit einem klaren Entwicklungsplan und der exzellenten sportlichen Perspektive. Alleine in dieser Saison feierten mit Tom Rothe, Jamie Bynoe-Gittens und Lion Semic drei U19-Spieler ihr Profidebüt bei den Schwarz-Gelben.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Eine Entwicklung, die auch Campbell verfolgt hat. Der Rechtsfuß verfügt über eine exzellente Technik und großes Spielverständnis. Qualitäten, die ihn im offensiven Mittelfeldzentrum wertvoll machen - und ihm perspektivisch auch den Sprung zu den Profis ermöglichen sollen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: